Zum Kategoriemenü
Vom: 22.06.2017

(Un)Armed And Dangerous

Gehört zu den Themen: DVDs / Selbstverteidigung & Straßenkampf
>> zum Artikel ›


(Un)Armed And Dangerous
Empty-Hand Tactics Against the Armed Attacker
Volume 1: Knives, Handguns, And Impact Weapons
Volume 2: Rifles, Shotguns, And Long Weapons

  • Hersteller: Paladin Press
  • James Keating
  • DVD-R (NTSC)
  • Regionalcode: codefrei
  • Sprache: Englisch
  • Länge ca. 150 Min.

Wenige Dinge sind furchteinflößender als einem bewaffneten Angreifer nur mit bloßen Händen für Deine Verteidigung gegenüberzustehen. In solchen Situationen sind waffenlose Kampffertigkeiten allein nicht genug. Du musst ein grundlegendes Wissen und Verständnis für die Waffe, der Du Dich gegenüber siehst, haben.
Der beste Weg, um zu erlernen, Dich gegen einen bewaffneten Angreifer zu verteidigen, ist, zuerst die Stärken und Schwächen der Waffe, der Du Dich gegenüber siehst, zu verstehen.
Master-at-Arms (Waffenmeister) James A. Keating hat sein Leben dem Studium und Erlernen von sowohl bewaffneten als auch unbewaffneten Kampfmethoden gewidmet. Durch seine Beherrschung dieser Disziplinen und seinen außergewöhnlichen Fertigkeiten im Umgang mit Stich-, Schlag- und Schusswaffen hat er ein revolutionäres und äußerst wirkungsvolles System der waffenlosen Verteidigungen gegen Waffen entwickelt.
Basierend auf universellen Bewegungen, die gleich gut funktionieren gegen alle Handwaffen, wird dieses leicht erlernbare System Deine Überlebenschancen gegen einen bewaffneten Angreifer bedeutend erhöhen.
Im ersten Teil dieser DVD bringt Keating Dir die lebensnotwendigen Fertigkeiten dieser universellen Methode bei und zeigt Dir, wie Du sie gegen Straßenangriffe mit Messern, Schlagwaffen und Handfeuerwaffen anwendest. In der heutigen gewalttätigen Gesellschaft kannst Du es Dir nicht leisten, ohne diese Informationen zu sein.
Anders als viele andere Kampfkünstler, die sich auf komplizierte Entwaffnungstechniken verlassen, die für jede Waffe verschieden sind, basiert dieses System auf universellen Bewegungen, die gleichermaßen wirksam sind gegen alle handgehaltenen Waffen.
Teil 1 ist in folgende Abschnitte unterteilt:

  • Einleitung
  • Techniken von vorne
  • längere Waffen
  • Techniken von der Seite und von hinten
  • Ganzkörper-Variante
  • Kontrollieren des Daumens

Im zweiten Teil dieser dynamischen DVD bringt Keating Dir bei, wie Du diese universelle Methode einsetzt, um Angreifer, die mit Langwaffen, einschließlich Langstöcken, Baseballschlägern, Gewehren, Schrotflinten und selbst flexiblen Waffen bewaffnet sind, zu entwaffnen, zu bezwingen und außer Gefecht zu setzen.
Teil 2 enthält folgende Abschnitte:

  • Rückblick über kurze Waffen
  • Nervenimpuls-Umkehrbewegung
  • Weben/Erzeugen von Drehmoment
  • waffenlose Drills
  • Entwaffnung von Schrotflinte
  • andere Langwaffen

In der heutigen Welt sind bewaffnete Angriffe eine Tatsache des alltäglichen Lebens. Verschaffe Dir deshalb den unbewaffneten Vorteil, den Du benötigst, um ein Überlebender zu sein anstatt ein Opfer zu werden.

James A. Keating hat ein reiches Hintergrundwissen in den Kampfkünsten mit über 35 Jahren an Erfahrung. Dies schließt unterschiedliche Stile des Karate und Kung Fu, Kenpo (mit Ed Parker), Judo, Jiu-Jitsu, Aikijitsu, Wing Chun, Jeet Kune Do, verschiedene Stile von Arnis, Kali und Silat mit ein. Er war außerdem Teil des JKD-Ausbildungsprogramms unter Cliff Lenderman (mit Dan Inosanto), Paul Vunak und Larry Hartsell. Keating ist ein vollendeter Master-at-Arms (Waffenmeister) und war einer der ersten Pioniere der Messerverteidigung. Er war in viele tatsächliche Straßenzwischenfälle (auch mit Messern) verwickelt, was ihn dazu motivierte, in fast 30 Jahren weltweit so viel wie möglich über die Klingenkünste zu erlernen. Bekannt ist er für sein jährliches "Riddle of Steel"-Trainingscamp. Die Besten der Messerwelt haben daran teilgenommen, u.a. Kelly Worden, Fred Perrin, Laci Szabo, Jerry VanCook, Michael Janich, Bill Bagwell, Sal Glesser, Dr. Mike Kaye, Pete Kautz, Bill Sanders, Maik Farone, Peter James, Rob Krott und Bram Frank. Über die Jahre hinweg hat er seine Fertigkeiten verfeinert und mit Comtech ein Programm zusammengestellt, in dessen Mittelpunkt das Messer steht, das für Verteidigungszwecke mehr Sinn macht als der typische waffenlose Lehrplan. Er hat außerdem zahlreiche Artikel in Fachzeitschriften veröffentlicht, einige Bücher geschrieben, eine Vielzahl von Lehr-DVDs herausgegeben, einige Messer entworfen und sowohl den Stinger als auch den Protect-Or (Selbstverteidigungsgegenstände) entwickelt.


>> zum Artikel ›

Vom: 19.06.2017

French Foreign Legion Combatives Set

Gehört zu den Themen: DVDs / Selbstverteidigung & Straßenkampf
>> zum Artikel ›


French Foreign Legion Combatives Set
Phase I-IX

(12 DVDs)

  • Hersteller: Paladin Press
  • Nick Hughes
  • DVD-R (NTSC)
  • Regionalcode: codefrei
  • Sprache: Englisch
  • Gesamtlänge (12 DVDs) ca. 815 Min.

Dieses komplette DVD-Set enthält alle neun Phasen der French Foreign Legion Combatives-Reihe mit insgesamt zwölf DVDs und über dreizehneinhalb Stunden Gesamtlaufzeit von Sicherheitsprofi, Nahkampfexperte und ehemaligem Fremdenlegionär Nick Hughes.
Besorge Dir jetzt diese zwölf DVDs als preisgünstiges Komplettset und spare fast 78 Euro im Vergleich zum Kauf der einzelnen DVDs bzw. Doppel-DVDs (309,55 Euro)!

Als ehemaliger Angehöriger des 2. REP (das Fallschirmjägerregiment der Französischen Fremdenlegion) hat Nick Hughes seinen Combatives-Lehrplan auf seiner umfangreichen Kampfkunstvergangenheit aufgebaut, die u.a. Ju-Jitsu, Boxen, Taekwondo, Judo, Krav Maga, Kali, Karate, Wing Chun und Zen Do Kai einschließt. Während seiner 5 Jahre in der Legion schärfte Hughes seine Fertigkeiten und lernte Nahkampf von einigen der härtesten Ausbilder dieser Erde. Später, als er im Personenschutz arbeitete, verfeinerte Hughes seinen Lehrplan zu einem der einzigartigsten Kampfsysteme der Welt.
Phasen 1-6: Die French Foreign Legion Combatives-Reihe ist in sechs Phasen unterteilt, die wiederspiegeln, wie ein Kampf voranschreitet.

  • Die meisten Kämpfe beginnen mit Schlägen und Tritten.
  • Falls diese nicht entscheidend sind, ist die nächste Phase normalerweise das Ringen im Stehen.
  • Dann, falls der Kampf noch nicht entschieden ist, stolpert normalerweise jemand oder wird zu Boden geworfen und daraus ergibt sich ein Bodenkampf.
  • Phase Vier behandelt einen Aspekt, den jeder Kampflehrplan ansprechen muss: Wie man effektiv gegen mehrere Gegner kämpft.
  • Die Situation bestimmt, ob Phase Fünf anwendbar ist und falls ja, wie sie angewandt wird (d.h. für Militär, Polizei oder Zivilpersonen): Kontrollieren und Festnehmen.
  • Die sechste und letzte Phase schließlich geht auf Waffen ein, einschließlich der Verteidigung gegen Stich- und Schnittwaffen, Schlagwaffen sowie Schusswaffen.

Phasen 7-10: Die ersten sechs Phasen der French Foreign Legion Combatives-Reihe legten die Grundlage für Hughes' Lehrplan und spiegelten wieder, wie ein Kampf voranschreitet.
Mit den nächsten vier Phasen präsentiert Hughes eine tiefergehende Perspektive dafür, wie ein Kampf schnell und effektiv mit Hilfe von schmutzigen Kampftechniken, stumpfen Waffen, improvisierten Waffen oder fortgeschrittenem Schußwaffen-Combatives beendet werden kann.

DVDs 1+2: Phase I: Stand-Up Fighting
In Phase I: Stand-Up Fighting bietet Hughes auf zwei DVDs eine eingehende Analyse von Schlägen und Tritten, die in einem kurzen Zeitraum perfektioniert werden können, so dass sie sofort eingesetzt werden können.
Von Schlägen mit der offenen Hand, Fauststößen und kraftvollen Tritten bis hin zu Drills, die Zielerfassung, Reflexe und Stresseinimpfung ansprechen, beantwortet diese DVD eine einfache Frage: Falls Du morgen in die Schlacht ziehen müsstest, welche waffenlosen Kampftechniken kannst Du zwischen jetzt und dann lernen?

DVD 1 ist u.a. in folgende umfangreiche Abschnitte, jeweils mit zahlreichen einzelnen Kapiteln, unterteilt:

  • Einleitung
  • Grundlagen
  • Die Stellung
  • Schrittarbeit
  • Uhrzeiger-Drill
  • Schieben-Ziehen-Drill
  • Techniken mit dem Oberkörper
  • Schläge
  • Stöße
  • Kopfstoß
  • Der Ellenbogen

DVD 2 macht mit diesen Themen weiter:

  • Techniken mit dem Unterkörper
  • Knie
  • Tritte
  • Drills
  • Zielerfassung
  • Schläge abblocken
  • Aggression aufbauen
  • Reflexdrill
  • Schläge ohne Vorankündigung
  • Stresseinimpfung
  • Aufblitzende Ziele
  • Weghau-Drill
  • Verbesserung der Schnelligkeit
  • Schlusswort

DVD 3: Phase II: Escapes from Holds
In Phase II: Escapes from Holds bringt Hughes Dir bei, wie Du aus Haltegriffen sowohl von vorne als auch von hinten herauskommst.
Wenn die ursprüngliche Phase des Schlagens und Tretens die Situation nicht entschieden hat, kommen die Teilnehmer in nahezu allen Kämpfen Brust an Brust und fangen an, sich zu greifen und zu halten.
Der Schlüssel in dieser Situation, oftmals als "der Tanz" bezeichnet, ist, so schnell wie möglich aus ihr zu entkommen.
Mit seinen Schlägen, Tritten und Techniken zur Befreiung - und mit einer ausführlichen Erklärung des Entkommens aus den verschiedenen Phasen der Schwitzkästen, Würger, Doppelnelsons und Genickhebel - unterrichtet Hughes einen bewährten Weg aus diesem Tanz heraus.
Folgende ausführliche Abschnitte mit zahlreichen Unterkapiteln befinden sich auf dieser DVD:

  • Einleitung
  • Grundlagen
  • Befreiungstechniken
  • Stampftritt
  • Unterleibsgriff
  • Fingerhebel
  • Kopfstoß
  • Körperdrehen
  • Testdrill unter Belastung
  • Spezielle Befreiungen
  • Die verschiedenen Phasen eines Schwitzkastens
  • Die verschiedenen Phasen eines Würgegriffs
  • Die verschiedenen Phasen eines Doppelnelsons
  • Die verschiedenen Phasen eines Genickhebels
  • Handballenstoß
  • Aus dem Clinch herauskommen
  • Schlusswort

DVD 4+5: Phase III: Ground Fighting
In Phase III: Ground Fighting hebt Hughes hervor, wie gefährlich es ist, in einen Bodenkampf hinein zu geraten und wie lebenswichtig es ist, so schnell wie möglich wieder aufzustehen, damit Du den Kampf von einer vorteilhafteren Position aus kontrollieren kannst, nämlich schlagend und tretend auf Deinen Füßen stehend.
Von der Verteidigung gegen Tritte zu Kopf und Körper, gegen Armhebel und Befreiungen aus Schwitzkästen bis hin zum Testen aller Techniken unter Belastung durch realistische Übungen zeigen Dir diese beiden DVDs, wie Du einen Bodenkampf kontrollierst und so schnell wie möglich wieder zurück auf Deine Füße kommst.

DVD 4 ist in folgende Abschnitte unterteilt, die jeweils einzelne Kapitel enthalten:

  • Einleitung
  • Grundlagen
  • Auf dem Boden sein und getreten werden
  • Das taktische Aufstehen
  • Die Fötusstellung
  • Scherentechnik
  • Doppelblock
  • Tritt ergreifen und rollen
  • Schnapptrittvariante
  • Beide auf dem Boden

Auf DVD 5 geht es mit diesen Themen weiter:

  • Beide auf dem Boden (Fortsetzung)
  • Anti-Tackling-Drill
  • Modifizierter Ringer-Sprawl
  • Abstand verschaffen
  • Gewöhnungs-Drill
  • Der Armhebel für Zivilisten und Kämpfer
  • Plan B
  • Plan C
  • Abwerfen und Rollen
  • Befreiung aus dem Schwitzkasten
  • Befreiung aus der Beinschere
  • Befreiung aus Würgegriffen
  • Testdrill unter Belastung
  • Schlusswort

DVD 6: Phase IV: Multiple Opponents
In Phase IV: Multiple Opponents baut Hughes seinen Lehrplan aus, um sich gegen zwei, drei, vier oder mehr Angreifer zu verteidigen.
Trotz der landläufigen Meinung, dass Du Dich gegen einen Angriff durch mehrere Gegner nicht verteidigen kannst, ist das, was wir in diesem Film sehen, ein Kampfsystem, das sich in Situationen im wirklichen Leben bewährt hat.
Hughes Lehrplan schließt Bewegungsmuster, das Ausschalten des Tunnelblicks, Schutzschild und Nachfolgen ein, zusammen mit Übungen, die Kämpfern beibringen, wie sie über die menschlichen Limits hinaus weiterkämpfen.
Diese DVD ist in folgende Abschnitte unterteilt:

  • Einleitung
  • Grundlagen
  • Techniken und Strategien
  • Schutzschild
  • Barrieren-Drill
  • Zwei-Mann-Falle-Drill
  • Zombie-Drill
  • Atemlos-Drill
  • Tunnelblick-Drill
  • Schlusswort

DVD 7: Phase V: Control and Restraint
Phase V: Control and Restraint bietet eine umfassende Betrachtung von Kontroll- und Festlegetechniken.
Hughes Module ist ausgerichtet auf Polizeibeamte und Zivilpersonen, die häusliche Auseinandersetzungen lösen müssen, ohne sich selbst oder, falls möglich, die Teilnehmer des Kampfes zu verletzen.
Von Zubodenbringern, kampfmäßigem Werfen und Armkontrolle bis zu Haltegriffen, Fegern und gewaltlosen Techniken, um jemand zu Boden zu bringen spricht dieser Film alles an, was einen Kampf unterbrechen, teilnehmende Kämpfer beruhigen und die Kontrolle über eine gewalttätige Situation übernehmen lässt.
Die DVD enthält u.a. folgende Themen:

  • Einleitung
  • Grundlagen
  • Techniken und Strategien
  • Würgegriff
  • Handgelenkhebel
  • Armkontrolle
  • Zubodenbringen
  • Kampfwürfe
  • Fußfeger
  • Kopfwurf
  • Schlusswort

DVD 8: Phase VI: Unarmed vs. Armed
In Phase VI: Unarmed vs. Armed präsentiert Hughes realistische Verteidigungen gegen Klingen, Schusswaffen und Schlagwaffen.
Sein militärischer Nahkampf brachte ihm bei, dass an jeden bewaffneten Angreifer nicht mit dem Ziel herangegangen werden muss, zu entkommen, sondern die Oberhand zu gewinnen, und er stellt diese grundlegende Regel in den Mittelpunkt seines Lehrplans.
Er fängt an mit Prinzipien der Vermeidung und der Aufmerksamkeit und fährt fort mit Verteidigungen gegen Messerangriffe, Bedrohungen mit und Entwaffnungen von Faustfeuerwaffen und Gewehren sowie Verteidigungen gegen und Entwaffnungen von Schlagwaffen (Stock).
Die Techniken, die in diesem Film präsentiert werden, sind einfach und dennoch effektiv und, was am wichtigsten ist, kampferprobt!
Auf dieser DVD befinden sich folgende Abschnitte:

  • Einleitung
  • Messergrundlagen
  • Vermeidung und Aufmerksamkeit
  • Verteidigungen gegen Messer
  • Verteidigungen gegen Schusswaffen
  • Trainingsprinzipien
  • Pistolenbedrohungen von vorne und hinten
  • Gewehrbedrohungen von vorne und hinten
  • Verteidigungen gegen Schlagwaffen
  • Schlusswort

DVDs 9+10: Phase VII: Gutter Fighting
In Phase VII: Gutter Fighting bietet Hughes Instruktionen für einen integrierten Bestandteil des Combatives. Gutter Fighting (also "Gossen- oder Straßenkampf") ist nur für einen Zweck bestimmt: um Kämpfe zu beenden.
Die beste Option ist immer ein Präventivschlag. Aber was ist, wenn Deiner wirkungslos ist? Was ist, wenn Du Dich mitten in einem Zwischenfall von Gewalt im Straßenverkehr befindest? Was sind Deine Verteidigungsmöglichkeiten, wenn der Kampf bereits begonnen hat?
Hughes deckt die ganze Skala der einem Kämpfer zur Verfügung stehenden Techniken ab, sowohl für herkömmliche Rechtsausleger als auch für Linkshänder, mit Bewegungen auf der Innen- und Außenbahn, überbrücken der Distanzen mit Tritten und Schlägen, verschaffen von Abstand durch Schläge, denen mit Tritten gefolgt wird und Optionen für den extremen Nahkampf.
In der Welt von heute gibt es keine Ehre in einem Straßenkampf. Wenn Du auf die geistige Einstellung eines Raubtiers voll vorbereitet sein möchtest, musst Du wissen, wie man ohne Regeln kämpft und Feuer mit Feuer bekämpfen. Hughes führt Dich durch einen Intensivkurs in Straßenkampf.

Auf DVD 9 befinden sich folgende Kapitel:

  • Einleitung
  • Kampfbeender
  • Außenbahn vs. Innenbahn
  • Abwärtsfegen und Schlag
  • Außwärtsfegen und Schlag
  • Nahdistanzdreher und Aufwärtshaken
  • Linksausleger Haken
  • Linksausleger Kniestoß
  • Linksausleger Rückwärtstritt
  • Linksausleger Unterleibstritt
  • Thaitritt und Schlag
  • Tiefe Bahn/Hohe Bahn
  • Hände nach unten und Kopfstoß
DVD 10 macht dann mit diesen Kapiteln weiter:
  • Schmutziges Kämpfen
  • Druckpunkte
  • Den Kopf angreifen
  • Die Haare
  • Die Augen
  • Die Nase
  • Der Mund
  • Die Ohren
  • Die Kehle
  • Beißen
  • Der Schredder
  • Hände und Finger
  • Unerwartete Schläge
  • Abschließende Schläge
  • Schlusswort

DVD 11: Phase VIII: The Combatives Club
Phase VIII: The Combatives Club behandelt einen sehr wichtigen Teil des Trainings der Französischen Fremdenlegion - das Training mit Schlagwaffen.
Das Training bei Militär und Polizei hat schon immer den Einsatz von Schlagstöcken oder Knüppeln eingeschlossen. Die meisten Zivilisten führen allerdings keine Schlagstöcke bei sich, teilweise schon deshalb, weil sie in einigen Gegenden illegal sind. Wie Hughes aber zeigt, kannst Du alle Arten von Alltagsgegenständen für den Einsatz als Kampfstock verwenden, einschließlich Spazierstöcke, Stuhlbeine, Billardstöcke, Taschenlampen, Golf- und Tennisschläger.
Weil sie nicht im Nahbereich eingesetzt werden müssen, sind Stöcke in bestimmten Szenarien Messern gegenüber sogar überlegen.
Von Angriffswinkeln, Drills für Sicherheitspersonal, Behalten der Kontrolle über die Waffe und Zubodenbringen mit Hilfe des Stocks bis hin zum Einsatz des Knüppels gegen Schläge und Tritte, Entwaffnungsübungen und tödlichen Techniken deckt diese ausführliche DVD das gesamte Spektrum des Stockeinsatzes ab, von den nicht tödlichen Schlägen bis hin zu Angriffen mit vollem Krafteinsatz.
Die umfangreiche DVD enthält folgende Kapitel:

  • Einleitung
  • Waffenarten
  • Die fünf Winkel
  • Sicherheitspersonaldrill
  • Waffenkontrolle
  • Einhändiges Ergreifen
  • Beidhändige Ergreifen
  • Handgelenkgriff
  • Überkreuzter Handgelenkgriff
  • Fortgeschrittene Techniken
  • Tödliche Technik
  • Transporttechnik
  • Zubodenbringen mit Stock
  • Stock gegen Schläge und Tritte
  • Stock gegen Messer
  • Entwaffnungsdrill
  • Taboada Prügel
  • Schlusswort

DVD 12: Phase IX: Improvised Weapons
In Phase IX: Improvised Weapons zeigt Hughes, wie man mit improvisierten Waffen trainiert und sie in Situationen einsetzt, in denen man keine richtige Waffe tragen darf.
Improvisierte Waffen weisen allerdings häufig Einschränkungen auf, die Du erkennen und für die Du trainieren musst. Die Schlüssel sind, Gegenstände, die als Waffen eingesetzt werden könnten, falls die Notwendigkeit dazu auftritt, schnell zu erkennen und zu lernen, wie Du sie an Deine bestehende Reihe an Selbstverteidigungsfertigkeiten und an Dein Training anpasst.
Von Projektil-, flexiblen und stumpfen Waffen über Schneidwerkzeuge bis hin zu Langdistanzwaffen behandelt Hughes übergangslos das gesamte Spektrum von nicht-tödlichen Optionen bis hin zu tödlichen Techniken.
Er schließt auf dieser DVD auch den meistgefragten Teil seines French Foreign Legion Combatives-Lehrplans ausführlich mit ein: das einzigartige Thema des "Tötens mit Jacken", welches von seinem Training in der Französischen Fremdenlegion und seiner eigenen Erfahrung als Türsteher abgeleitet wurde.
Die DVD enthält folgende Kapitel:

  • Einführung
  • Töten mit Jacken
  • Schlüsselkonzepte
  • Jackenwurf
  • Jackenumwickelung
  • Intervention durch dritten Mann
  • Verborgene Waffen
  • Hockeypullover
  • Befreiung aus Straßenräuberrückziehen
  • Doppelter Unterarmhalswürger
  • 45-Grad-Zubodenbringer
  • X-Würger-Variationen
  • Oberer Blockwürger
  • Unterer Blockwürger
  • Schlag unter Revers
  • Würgeratsche
  • Würgen mit Jacke
  • Seitlicher Scherenwürger
  • Ärmel-Faustroller
  • Genickhebelbrecher
  • Doppelter Reversgriff
  • Gelegenheitswaffen
  • Faustladungswaffen
  • Stumpfe Waffen
  • Stich- und Schnittwaffen
  • Flexible Waffen
  • Langdistanzwaffen
  • Projektilwaffen
  • Schlusswort

Bist Du schon immer von der Fremdenlegion fasziniert gewesen? Dann ist dies hier Deine Chance, ihre Kampfgeheimnisse kennen zu lernen, ohne für fünf Jahre bei ihr unterschreiben zu müssen!
Alle DVDs bzw. Doppel-DVDs dieser Reihe (Phase I bis Phase VIII) mit Nick Hughes sind auch einzeln bei uns erhältlich.

Nick Hughes begann sein Kampfkunsttraining 1969 und hat seit dem den Schwarzgurtstatus in allem erreicht, was er trainiert hat. Er hat u.a. Schwarzgurte in Ju-Jitsu, Yoshinkan Aikido, Judo, Combat Karate, Zen Do Kai und hat ferner in Taekwondo, Boxen, Ringen, militärischem Nahkampf, Krav Maga, Kali, Tai Chi, Wing Chun, Stock- und Messerkampf und vielem anderem mehr trainiert. Er ist Berufsboxer gewesen, hat bei der Französischen Fremdenlegion Nahkampf gelehrt und Krav Maga an Zivilpersonen unterrichtet. Das von ihm entwickelte System F.I.S.T. (Fight Survival Training) ist eine Sammlung von Techniken, die lose auf denen basieren, die beim Militär, speziell bei der Fremdenlegion, unterrichtet werden. Seine umfangreiche praktische Erfahrung stammt aus einer beruflichen Laufbahn, die ihn rund um die Welt führte. Im Alter von 16 Jahren begann er als Türsteher in den rauesten Clubs, die er finden konnte, war dann als Sicherheits- und Aufsichtspersonal für eine Menge von Konzertveranstaltungen zuständig, als Para-Commando und Militärpolizist bei den Fallschirmjägern der Französischen Fremdenlegion im Einsatz und als Personenschützer für die Reichen und Berühmten dieser Welt tätig. Er spricht mehrere Sprachen, ist Mitglied von Toastmasters International, war ein Mitglied von Mensa und ist ein Tätowierer von hohem Ansehen. Von den Produzenten der erfolgreichen Fernsehshow Deadliest Warrior von Spike TV wurde er 2011 kontaktiert, um in einer Episode die Fremdenlegion in einem Wettstreit gegen die Gurkhas zu repräsentieren. Wenn er nicht schreibt, trainiert, unterrichtet, tätowiert, malt, Apps entwickelt, liest oder sein Motorrad fährt, ist er normalerweise beim Essen oder schläft.
 


>> zum Artikel ›

Vom: 17.06.2017

French Foreign Legion Combatives Phase IX

Gehört zu den Themen: Gehört zu dem Thema: Neuheiten
>> zum Artikel ›


French Foreign Legion Combatives
Phase IX: Improvised Weapons
  • Hersteller: Paladin Press
  • Nick Hughes
  • DVD-R (NTSC)
  • Regionalcode: codefrei
  • Sprache: Englisch
  • Länge ca. 88 Min.
Als ehemaliger Angehöriger des 2. REP (das Fallschirmjägerregiment der Französischen Fremdenlegion) hat Nick Hughes seinen Combatives-Lehrplan auf seiner umfangreichen Kampfkunstvergangenheit aufgebaut, die u.a. Ju-Jitsu, Boxen, Taekwondo, Judo, Krav Maga, Kali, Karate, Wing Chun und Zen Do Kai einschließt. Während seiner fünf Jahre in der Legion schärfte Hughes seine Fertigkeiten und lernte Nahkampf von einigen der härtesten Ausbilder dieser Erde. Später, als er im Personenschutz arbeitete, verfeinerte Hughes seinen Lehrplan zu einem der einzigartigsten Kampfsysteme der Welt.
Die ersten sechs Phasen der French Foreign Legion Combatives-Reihe legten die Grundlage für Hughes' Lehrplan und spiegelten wieder, wie ein Kampf voranschreitet.
Mit den nächsten vier Phasen präsentiert Hughes eine tiefergehende Perspektive dafür, wie ein Kampf schnell und effektiv mit Hilfe von schmutzigen Kampftechniken, stumpfen Waffen, improvisierten Waffen oder fortgeschrittenem Schußwaffen-Combatives beendet werden kann.
In Phase IX: Improvised Weapons zeigt Hughes, wie man mit improvisierten Waffen trainiert und sie in Situationen einsetzt, in denen man keine richtige Waffe tragen darf.
Improvisierte Waffen weisen allerdings häufig Einschränkungen auf, die Du erkennen und für die Du trainieren musst. Die Schlüssel sind, Gegenstände, die als Waffen eingesetzt werden könnten, falls die Notwendigkeit dazu auftritt, schnell zu erkennen und zu lernen, wie Du sie an Deine bestehende Reihe an Selbstverteidigungsfertigkeiten und an Dein Training anpasst.
Von Projektil-, flexiblen und stumpfen Waffen über Schneidwerkzeuge bis hin zu Langdistanzwaffen behandelt Hughes übergangslos das gesamte Spektrum von nicht-tödlichen Optionen bis hin zu tödlichen Techniken.
Er schließt auf dieser DVD auch den meistgefragten Teil seines French Foreign Legion Combatives-Lehrplans ausführlich mit ein: das einzigartige Thema des "Tötens mit Jacken", welches von seinem Training in der Französischen Fremdenlegion und seiner eigenen Erfahrung als Türsteher abgeleitet wurde.
Die DVD enthält folgende Kapitel:
  • Einführung
  • Töten mit Jacken
  • Schlüsselkonzepte
  • Jackenwurf
  • Jackenumwickelung
  • Intervention durch dritten Mann
  • Verborgene Waffen
  • Hockeypullover
  • Befreiung aus Straßenräuberrückziehen
  • Doppelter Unterarmhalswürger
  • 45-Grad-Zubodenbringer
  • X-Würger-Variationen
  • Oberer Blockwürger
  • Unterer Blockwürger
  • Schlag unter Revers
  • Würgeratsche
  • Würgen mit Jacke
  • Seitlicher Scherenwürger
  • Ärmel-Faustroller
  • Genickhebelbrecher
  • Doppelter Reversgriff
  • Gelegenheitswaffen
  • Faustladungswaffen
  • Stumpfe Waffen
  • Stich- und Schnittwaffen
  • Flexible Waffen
  • Langdistanzwaffen
  • Projektilwaffen
  • Schlusswort
Bist Du schon immer von der Fremdenlegion fasziniert gewesen? Dann ist dies hier Deine Chance, ihre Kampfgeheimnisse kennen zu lernen, ohne für fünf Jahre bei ihr unterschreiben zu müssen!

Nick Hughes begann sein Kampfkunsttraining 1969 und hat seit dem den Schwarzgurtstatus in allem erreicht, was er trainiert hat. Er hat u.a. Schwarzgurte in Ju-Jitsu, Yoshinkan Aikido, Judo, Combat Karate, Zen Do Kai und hat ferner in Taekwondo, Boxen, Ringen, militärischem Nahkampf, Krav Maga, Kali, Tai Chi, Wing Chun, Stock- und Messerkampf und vielem anderem mehr trainiert. Er ist Berufsboxer gewesen, hat bei der Französischen Fremdenlegion Nahkampf gelehrt und Krav Maga an Zivilpersonen unterrichtet. Das von ihm entwickelte System F.I.S.T. (Fight Survival Training) ist eine Sammlung von Techniken, die lose auf denen basieren, die beim Militär, speziell bei der Fremdenlegion, unterrichtet werden. Seine umfangreiche praktische Erfahrung stammt aus einer beruflichen Laufbahn, die ihn rund um die Welt führte. Im Alter von 16 Jahren begann er als Türsteher in den rauesten Clubs, die er finden konnte, war dann als Sicherheits- und Aufsichtspersonal für eine Menge von Konzertveranstaltungen zuständig, als Para-Commando und Militärpolizist bei den Fallschirmjägern der Französischen Fremdenlegion im Einsatz und als Personenschützer für die Reichen und Berühmten dieser Welt tätig. Er spricht mehrere Sprachen, ist Mitglied von Toastmasters International, war ein Mitglied von Mensa und ist ein Tätowierer von hohem Ansehen. Von den Produzenten der erfolgreichen Fernsehshow Deadliest Warrior von Spike TV wurde er 2011 kontaktiert, um in einer Episode die Fremdenlegion in einem Wettstreit gegen die Gurkhas zu repräsentieren. Wenn er nicht schreibt, trainiert, unterrichtet, tätowiert, malt, Apps entwickelt, liest oder sein Motorrad fährt, ist er normalerweise beim Essen oder schläft.
 


>> zum Artikel ›

Vom: 17.06.2017

French Foreign Legion Combatives Phase VIII

Gehört zu den Themen: DVDs / DVDs von A-Z
>> zum Artikel ›


French Foreign Legion Combatives
Phase VIII: The Combatives Club

 
  • Hersteller: Paladin Press
  • Nick Hughes
  • DVD-R (NTSC)
  • Regionalcode: codefrei
  • Sprache: Englisch
  • Länge ca. 83 Min.
Als ehemaliger Angehöriger des 2. REP (das Fallschirmjägerregiment der Französischen Fremdenlegion) hat Nick Hughes seinen Combatives-Lehrplan auf seiner umfangreichen Kampfkunstvergangenheit aufgebaut, die u.a. Ju-Jitsu, Boxen, Taekwondo, Judo, Krav Maga, Kali, Karate, Wing Chun und Zen Do Kai einschließt. Während seiner fünf Jahre in der Legion schärfte Hughes seine Fertigkeiten und lernte Nahkampf von einigen der härtesten Ausbilder dieser Erde. Später, als er im Personenschutz arbeitete, verfeinerte Hughes seinen Lehrplan zu einem der einzigartigsten Kampfsysteme der Welt.
Die ersten sechs Phasen der French Foreign Legion Combatives-Reihe legten die Grundlage für Hughes' Lehrplan und spiegelten wieder, wie ein Kampf voranschreitet.
Mit den nächsten vier Phasen präsentiert Hughes eine tiefergehende Perspektive dafür, wie ein Kampf schnell und effektiv mit Hilfe von schmutzigen Kampftechniken, stumpfen Waffen, improvisierten Waffen oder fortgeschrittenem Schußwaffen-Combatives beendet werden kann.
Phase VIII: The Combatives Club behandelt einen sehr wichtigen Teil des Trainings der Französischen Fremdenlegion - das Training mit Schlagwaffen.
Das Training bei Militär und Polizei hat schon immer den Einsatz von Schlagstöcken oder Knüppeln eingeschlossen. Die meisten Zivilisten führen allerdings keine Schlagstöcke bei sich, teilweise schon deshalb, weil sie in einigen Gegenden illegal sind. Wie Hughes aber zeigt, kannst Du alle Arten von Alltagsgegenständen für den Einsatz als Kampfstock verwenden, einschließlich Spazierstöcke, Stuhlbeine, Billardstöcke, Taschenlampen, Golf- und Tennisschläger.
Weil sie nicht im Nahbereich eingesetzt werden müssen, sind Stöcke in bestimmten Szenarien Messern gegenüber sogar überlegen.
Von Angriffswinkeln, Drills für Sicherheitspersonal, Behalten der Kontrolle über die Waffe und Zubodenbringen mit Hilfe des Stocks bis hin zum Einsatz des Knüppels gegen Schläge und Tritte, Entwaffnungsübungen und tödlichen Techniken deckt diese ausführliche DVD das gesamte Spektrum des Stockeinsatzes ab, von den nicht tödlichen Schlägen bis hin zu Angriffen mit vollem Krafteinsatz.
Die umfangreiche DVD enthält folgende Kapitel:
  • Einleitung
  • Waffenarten
  • Die fünf Winkel
  • Sicherheitspersonaldrill
  • Waffenkontrolle
  • Einhändiges Ergreifen
  • Beidhändige Ergreifen
  • Handgelenkgriff
  • Überkreuzter Handgelenkgriff
  • Fortgeschrittene Techniken
  • Tödliche Technik
  • Transporttechnik
  • Zubodenbringen mit Stock
  • Stock gegen Schläge und Tritte
  • Stock gegen Messer
  • Entwaffnungsdrill
  • Taboada Prügel
  • Schlusswort
Bist Du schon immer von der Fremdenlegion fasziniert gewesen? Dann ist dies hier Deine Chance, ihre Kampfgeheimnisse kennen zu lernen, ohne für fünf Jahre bei ihr unterschreiben zu müssen!

Nick Hughes begann sein Kampfkunsttraining 1969 und hat seit dem den Schwarzgurtstatus in allem erreicht, was er trainiert hat. Er hat u.a. Schwarzgurte in Ju-Jitsu, Yoshinkan Aikido, Judo, Combat Karate, Zen Do Kai und hat ferner in Taekwondo, Boxen, Ringen, militärischem Nahkampf, Krav Maga, Kali, Tai Chi, Wing Chun, Stock- und Messerkampf und vielem anderem mehr trainiert. Er ist Berufsboxer gewesen, hat bei der Französischen Fremdenlegion Nahkampf gelehrt und Krav Maga an Zivilpersonen unterrichtet. Das von ihm entwickelte System F.I.S.T. (Fight Survival Training) ist eine Sammlung von Techniken, die lose auf denen basieren, die beim Militär, speziell bei der Fremdenlegion, unterrichtet werden. Seine umfangreiche praktische Erfahrung stammt aus einer beruflichen Laufbahn, die ihn rund um die Welt führte. Im Alter von 16 Jahren begann er als Türsteher in den rauesten Clubs, die er finden konnte, war dann als Sicherheits- und Aufsichtspersonal für eine Menge von Konzertveranstaltungen zuständig, als Para-Commando und Militärpolizist bei den Fallschirmjägern der Französischen Fremdenlegion im Einsatz und als Personenschützer für die Reichen und Berühmten dieser Welt tätig. Er spricht mehrere Sprachen, ist Mitglied von Toastmasters International, war ein Mitglied von Mensa und ist ein Tätowierer von hohem Ansehen. Von den Produzenten der erfolgreichen Fernsehshow Deadliest Warrior von Spike TV wurde er 2011 kontaktiert, um in einer Episode die Fremdenlegion in einem Wettstreit gegen die Gurkhas zu repräsentieren. Wenn er nicht schreibt, trainiert, unterrichtet, tätowiert, malt, Apps entwickelt, liest oder sein Motorrad fährt, ist er normalerweise beim Essen oder schläft.
 


>> zum Artikel ›

Vom: 10.06.2017

Karate in der Praxis Band 3

Gehört zu den Themen: Gehört zu dem Thema: Neuheiten
>> zum Artikel ›


Karate in der Praxis Band 3
Verteidigung gegen mehrere unbewaffnete Angreifer
  • Verlag: VP-Masberg
  • Professor Masatoshi Nakayama und Donn F. Draeger
  • Format 23,5 x 16,5 cm
  • 124 Seiten
  • 215 Abbildungen
  • broschiert
Wir möchten gleich zu Beginn betonen, dass diese Bücherreihe weder die lächerliche Forderung stellt noch Dir versichert, Dich in wenigen Wochen zu einem Karatemeister zu machen.
Diese Bücher sind für alle jene Menschen geschrieben worden, die keine Zeit für ein tägliches, stundenlanges Training haben, um es diesen Menschen ebenfalls zu ermöglichen, ein effektives Verteidigungssystem zu erlernen.

Nachdem Du nun die Grundlagen aus Band 1 beherrschst und sie mit Band 2 gegen einen einzelnen Angreifer einsetzen kannst, wirst Du im Band 3 der Serie Karate in der Praxis nun mit mehreren Gegnern konfrontiert.
Tritte, Schläge, Würger und sonstige Angriffe fordern Dich nun von mehreren Seiten.
Dieses Buch lehrt Dich, wie Du Dich in solch komplexen Situationen gegen mehrere unbewaffnete Gegner verteidigen kannst.

Masotoshi Nakayama: Als ein Nachkomme einer berühmten Familie von Kenjutsu-Meistern begann er seine Karateausbildung unter Meister Funakoshi, dem Stilgründer des Shotokan, bereits im Jahre 1932. Viele Jahre lang war er der Chief Instructor der Japan Karate Association (JKA) und trug als solcher wesentlich zur Entwicklung und Verbreitung des modernen Wettkampfstiles wie auch des Shotokan Karate bei.
Donn Draeger: Eine international anerkannte Größe und Autor zahlreicher Bücher über die Kampfkünste Asiens. Er war ein westlicher Pionier in den japanischen Kampfkünsten und lehrte in der internationalen Division des Kodokan in Tokio. Als erster Nichtjapaner trat er einst auch bei dem All-Japan High-Rank Holder's Judo Tournament des Kodokan an.

Aus dem Inhalt:
  • Vorwort der Autoren
  • Einleitung
  • Wichtige Gebote
  • Angriffe im Stehen
  • Doppeltes beidhändiges Handgelenkfassen
  • Doppelter Armhebel mit Kragenfassen
  • Doppelnelson und Durchsuchen
  • Freie frontale Bedrohung mit Variationen
  • Freie Bedrohung von vorne und hinten
  • Doppelte freie frontale Bedrohung
  • Doppeltes Reversfassen gegen eine Wand
  • Angriffe im Sitzen
  • Doppeltes Reversfassen
  • Doppelte Bedrohung von vorn
  • Freie frontale Bedrohung und Festhalten im Stuhl
  • Freie frontale Bedrohung und Hochreißen
  • Angriffe im Liegen
  • Doppelte freie Bedrohung von den Seiten
  • Doppeltes Nachtreten an einer Wand
  • Beidhändiger Würger und freie Bedrohung von der Seite

>> zum Artikel ›

Vom: 10.06.2017

Selbstverteidigung im Straßenkampf

Gehört zu den Themen: Bücher / Bücher von A-Z
>> zum Artikel ›


Selbstverteidigung im Straßenkampf
Hocheffektive Techniken für Mann und Frau, um den Angriff eines Straßenschlägers erfolgreich abzuwehren
  • Verlag: Kopp
  • Lars Konarek
  • Format 22 x 17 cm
  • 160 Seiten
  • 223 Abbildungen
  • gebunden
Wie Sie den Angriff eines Straßenschlägers erfolgreich abwehren.
Es passiert jeden Tag und es kann jeden von uns unerwartet und unvorbereitet treffen. Obwohl die gesundheitlichen Folgen häufig erheblich sind, ist es trotzdem ein Tabuthema: die Schlägerei auf offener Straße.
Es genügt, zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein, ein schiefer Blick oder ein unbedachtes Wort - und selbst friedliebende Bürger finden sich innerhalb von Sekunden in einem Straßenkampf wieder. In der Regel werden die Opfer dabei schwer verletzt. Aktuelle Fälle machen deutlich, dass die Konflikte immer wieder tödlich enden.
Lars Konarek, Selbstverteidigungsexperte und erfahrener Trainer von Polizei- und Militäreinheiten, erläutert Ihnen in diesem Ratgeber, wie Sie Schlägereien im Idealfall vermeiden, aber im Extremfall zu Ihren Gunsten entscheiden und innerhalb von Sekunden beenden - ohne einen Kampfsport erlernen zu müssen!
Hier erfahren Sie, wie Sie sich in einer Notwehrsituation effektiv und realistisch gegen Angreifer wehren können, welche Techniken in Stresssituationen wirklich funktionieren und welche Sie besser nicht anwenden sollten.
Von Lars Konarek lernen Sie auch alles zur Angstkontrolle, zur Kampfpsychologie und zu den einzelnen Phasen eines typischen Straßenkampfes. Thematisiert werden zudem die üblichen Fehler von Laien, die nicht selten tödliche Folgen haben.
Kompakt alles Wichtige rund um das Thema Straßenschlägerei:
  • Wie Sie Ärger im Vorfeld erkennen, wie das typische Opfer aussieht und wie Sie einen Straßenkampf vermeiden
  • Wie Sie Ihre Angst kontrollieren
  • Die wichtigsten Techniken, die auf der Straße wirklich funktionieren und auch in Stresssituationen abrufbar sind
  • Wie Sie einen Messerangriff abwehren
  • Welche Fehler Sie unbedingt vermeiden müssen
  • Wie Sie Alltagsgegenstände als Waffe einsetzen können
  • Welche Kampfsportarten sich im Straßenkampf bewährt haben und welche in der Regel versagen
  • Die schmutzigen Tricks und Techniken der Straßenschläger
Lars Konarek wurde 1977 in Birkenfeld/Nahe geboren. Als Vollzeit-Überlebenstrainer und freier Survival Guide, der nahezu 150 Tage im Jahr rund um die Uhr bei jedem Wetter draußen ist, sowie als Krisenvorsorgeprofi schult er erfolgreich seit Jahren bisher schon mehr als 2.000 Personen in Survival- und Bushcraftskills. Bei mehreren Medien- und TV-Produktionen hat der Extremsportler und Vegetarier als Berater, Ausrüstungstester und in Selbstversuchen mitgewirkt. Als mehrfacher Buchautor, Medienberater, Top-Speaker bei Vorträgen und Nahkampfausbilder reist er ganzjährig neben seinen Survivaltrainings durch Europa und gibt den verschiedensten Personenkreisen sein Wissen weiter.

Aus dem Inhalt:
  • Einleitung
  • Kampfmythen
  • Die klassische Straßenschlägerei?
  • Mindsetting & Angstkontrolle
  • Nahkampfprinzipien
  • Die richtige Kampfstellung
  • Hocheffektive Ziele am Körper
  • Schläge und Stöße
  • Tritte
  • Abwehr von Schlägen
  • Befreiung aus gefährlichen Haltegriffen
  • Wirksame Alltagswaffen
  • Dirty Tricks
  • Bodenkampf
  • Offensivtechniken beim Bodenkampf
  • Abwehr von Messerangriffen
  • Entwaffnung von Schußwaffenträgern
  • Wertvolle Tipps, um das richtige Training zu finden
  • Danksagung

>> zum Artikel ›

Vom: 10.06.2017

Focused Impact Set

Gehört zu den Themen: DVDs / Selbstverteidigung & Straßenkampf
>> zum Artikel ›


Focused Impact Set
Volume 1: A Practical Course in Self-Defense with Tactical Pens

Volume 2: A Practical Course in Self-Defense with Tactical Pens
(2 DVDs)

  • Hersteller: Stay Safe Media
  • Michael D. Janich
  • DVD (NTSC)
  • Regionalcode: codefrei
  • Sprache: Englisch
  • Gesamtlänge (2 DVDs) ca. 151 Min.

Dieses DVD-Set enthält die beiden Focused Impact-DVDs von Messerkampf-, Waffen- und Selbstverteidigungsexperte Michael D. Janich.
Besorge Dir jetzt die zwei DVDs als preisgünstiges Komplettset und spare fast 5 Euro im Vergleich zum Kauf der beiden einzelnen DVDs (54,90 Euro)!

DVD 1: Focused Impact Volume 1
Ein "taktischer Stift" ist nichts anderes als ein qualitativ hochwertiger Kugelschreiber, der all die gleichen Eigenschaften aufweist wie eine extra für diesen Zweck entworfene "Faustladungswaffe" wie beispielsweise ein Kubotan oder Yawara-Stock, aber in Form eines gewöhnlich aussehenden Kugelschreibers oder sonstigen stabilen Stifts, der buchstäblich überall hin mitgenommen werden kann.
Was aber einen taktischen Stift erst wirklich "taktisch" macht ist seine Fähigkeit, es mit einem soliden Satz an körperlichen Fertigkeiten zu untermauern.
Auf dieser bahnbrechenden DVD gibt Dir der angesehene Selbstverteidigungsinstruktor Michael Janich genau diese Fertigkeiten und räumt mit den vielen Mythen auf, die den Einsatz von Stiften bei der Selbstverteidigung umgeben.
Sein Schritt für Schritt vorangehendes Programm enthält alles, was Du wissen musst, um einen Stift wirklich als eine effektive Selbstschutzwaffe einzusetzen, einschließlich:

  • Auswahl der Ausrüstung
  • richtige Griffhaltung
  • Optionen für Tragen und Ziehen
  • Schlagmethoden
  • und Druckpunkttaktiken

Wichtiger ist, dass er Dir beibringt, wie Du den Stift in einen kompletten Satz von Kampfmechaniken integrierst und ihn dadurch zu einem Kampfkraftverstärker machst, der in Übereinstimmung mit waffenlosen Paraden und Schlägen, Ellenbogen- und Kniestößen, Tritten und Fußtrapping gemeinsam arbeitet.
Um die entscheidenden Fertigkeiten des Systems zu isolieren und zu entwickeln unterrichtet Janich Dir eine einfache Reihe von Reflextrainingsübungen - Partnerübungen, die Dir schnell die Struktur, das Timing, die Genauigkeit und die Kraft, die notwendig sind, um effektiv mit einem Stift zu kämpfen, beibringen werden.
Entlang dieses Weges erklärt er den Sinn und den Zusammenhang für jede Fertigkeit und demonstriert einfache, praktische aber dennoch verheerend effektive Konter gegen eine breite Vielzahl von Straßenangriffen mit und ohne Waffen.
Nachdem Du erst einmal eine solide Grundlage aufgebaut hast, bringt Dir diese DVD bei, wie Du die Konzepte des Systems, über das rein mechanische Auswendiglernern von Techniken hinausgehend, anwendest: durch das dynamische Kombinieren seiner Kampfelemente und das Anpassen seiner Intensität an die Art und Weise der Bedrohung, der Du Dich gegenübersiehst.
Die mehr als anderthalb Stunden lange DVD ist in folgende umfangreiche Abschnitte unterteilt:

  • Einleitung
  • Die Logik der Selbstverteidigung mit einem taktischen Stift
  • Grundlagen von Griffhaltungen, Tragweisen und Ziehmethoden
  • Tragen und Ziehen
  • Sicherheit
  • Schlagkreislauf
  • Einfangen und Rollen
  • Schulterstopp
  • Einhaken und Weiterleiten
  • Rechtmäßigkeit und Skalierbarkeit der Gewalt
  • Weiterleiten mit der freien Hand
  • Drücken im Vergleich zum Schlagen
  • Situationsbezogene Selbstverteidigung
  • Schlusswort

Ohne die Fertigkeiten und das unterstützende Vertrauen in sie ist ein taktischer Stift bloß ein normaler Stift. Diese DVD möchte Dir dabei helfen, sein wahres Potential zu erkennen und Dir das beibringen, was Du benötigst, um ihn zu einer praktikablen Verteidigungswaffe zu machen.

DVD 2: Focused Impact Volume 2
Der taktische Stift kann eine unglaublich starke, überall mitzuführende Verteidigungswaffe sein, aber nur wenn Du sie mit einem guten Fertigkeitssatz unterstützt. Die Focused Impact DVD-Reihe gibt Dir genau diesen Fertigkeitssatz mit auf den Weg!
Teil 2 dieser Reihe baut mit detaillierten Anweisungen von Michael Janichs erweiterter Version des philippinischen Hubud-Lubud auf der Grundlage auf, die in der ersten DVD (Focused Impact Volume 1) dargelegt worden ist.
Hubud - das bedeutet praktisch "verknoten" und "entknoten" - ist eine kraftvolle Taktik, die, wenn sie richtig ausgeführt wird, eine unglaublich effektive Verteidigung selbst gegen die bösartigsten Angriffe aus der Nahdistanz bietet. Sie bringt den Verteidiger außerdem auch in eine perfekte Position für Kampf beendende Konterschläge, Einfangen und Würfe.
Auf Focused Impact Volume 2 führt Janich Dich Schritt für Schritt durch seine Version des Hubud und erklärt seine Vorteile im Vergleich zu traditionellen Methoden.
Er bringt Dir danach bei, wie Du es gegen mehrere Angriffswinkel anwendest und seine Reaktion an unterschiedliche Stufen der Bedrohung anpasst.
Entlang des Weges bietet er detaillierte Anleitungen zu Hochgeschwindigkeits-Partnerübungen, die Dich in die Lage versetzen werden, lebensrettende Abwehrreflexe in nur minimaler Trainingszeit zu entwickeln.
Einen Vorteil aus der unauffälligen Erscheinung des taktischen Stifts ziehend, bringt Janich Dir außerdem bei, wie Du ihn als die perfekte "überbrückende" Waffe einsetzt - als ein unmittelbares Reaktionswerkzeug, das den Weg ebnet für das Ziehen einer Schusswaffe oder irgend einer anderen offensichtlichen Waffe.
Zum Schluss unterrichtet Dir diese außergewöhnliche DVD, wie Du die Fertigkeiten der Selbstverteidigung im Stand leicht anpasst an benachteiligende Positionen, einschließlich verheerende Anwendungen des taktischen Stifts als ein wegweisendes Bodenkampfwerkzeug.
Diese ausführliche DVD ist in folgende Abschnitte unterteilt:

  • Einleitung
  • Verwendung des Stifts als eine Überbrückungswaffe
  • Hubud-Grundlagen
  • Hubud im Vergleich zum Schlagkreislauf
  • Fortgeschrittene Hubud-Konzepte
  • Fortgeschrittenes Training
  • Verteidigung aus der Bodenlage
  • Schlusswort

Werkzeuge sind nichts ohne das notwendige Wissen dafür, wie Du sie benutzt. Focused Impact Volume 2 gibt Dir genau dieses Wissen!
Der beiden Teile dieses DVD-Sets (Focused Impact Volume 1 und Volume 2) sind auch einzeln bei uns erhältlich.

Michael D. Janich ist ein lebenslanger Schüler der Kampfkünste mit Ausbilderzertifikaten für das American Self-Protection (ASP)-System, philippinisches Serrada Eskrima und das Natural Sprit-System des Arnis von Datu Kelly S. Worden. Er ist außerdem der Gründer der Martial Blade Concepts (MBC)- und Counter Blade Concepts (CBC)-Systeme für Klingenwaffen-Selbstverteidigung. Sein Messerlehrplan ist offiziell von der Messerfirma Spyderco übernommen worden und bildet die Grundlage für ihre Trainingsprogramme. Janich ist außerdem einer der führenden Experten im Deutschießen mit Faustfeuerwaffen und einer der wenigen gegenwärtigen Ausbilder, die noch persönlich mit der verstorbenen Nahkampflegende Colonel Rex Applegate trainiert haben. Darüber hinaus, seine eigene Kampfkunstausrüstung herzustellen, hat der angesehene Kampfkunstautor und -ausbilder alles von Blasrohren bis hin zu Messern selbst entworfen und hergestellt, einschließlich dem hochgelobten Masters of Defense Tempest-Einhandmesser.
 


>> zum Artikel ›

Vom: 10.06.2017

Focused Impact Volume 2

Gehört zu den Themen: DVDs / Selbstverteidigung & Straßenkampf
>> zum Artikel ›


Focused Impact Volume 2
A Practical Course in Self-Defense with Tactical Pens

  • Hersteller: Stay Safe Media
  • Michael D. Janich
  • DVD (NTSC)
  • Regionalcode: codefrei
  • Sprache: Englisch
  • Länge ca. 54 Min.

Der taktische Stift kann eine unglaublich starke, überall mitzuführende Verteidigungswaffe sein, aber nur wenn Du sie mit einem guten Fertigkeitssatz unterstützt. Die Focused Impact DVD-Reihe gibt Dir genau diesen Fertigkeitssatz mit auf den Weg!
Teil 2 dieser Reihe baut mit detaillierten Anweisungen von Michael Janichs erweiterter Version des philippinischen Hubud-Lubud auf der Grundlage auf, die in der ersten DVD (Focused Impact Volume 1) dargelegt worden ist.
Hubud - das bedeutet praktisch "verknoten" und "entknoten" - ist eine kraftvolle Taktik, die, wenn sie richtig ausgeführt wird, eine unglaublich effektive Verteidigung selbst gegen die bösartigsten Angriffe aus der Nahdistanz bietet. Sie bringt den Verteidiger außerdem auch in eine perfekte Position für Kampf beendende Konterschläge, Einfangen und Würfe.
Auf Focused Impact Volume 2 führt Janich Dich Schritt für Schritt durch seine Version des Hubud und erklärt seine Vorteile im Vergleich zu traditionellen Methoden.
Er bringt Dir danach bei, wie Du es gegen mehrere Angriffswinkel anwendest und seine Reaktion an unterschiedliche Stufen der Bedrohung anpasst.
Entlang des Weges bietet er detaillierte Anleitungen zu Hochgeschwindigkeits-Partnerübungen, die Dich in die Lage versetzen werden, lebensrettende Abwehrreflexe in nur minimaler Trainingszeit zu entwickeln.
Einen Vorteil aus der unauffälligen Erscheinung des taktischen Stifts ziehend, bringt Janich Dir außerdem bei, wie Du ihn als die perfekte "überbrückende" Waffe einsetzt - als ein unmittelbares Reaktionswerkzeug, das den Weg ebnet für das Ziehen einer Schusswaffe oder irgend einer anderen offensichtlichen Waffe.
Zum Schluss unterrichtet Dir diese außergewöhnliche DVD, wie Du die Fertigkeiten der Selbstverteidigung im Stand leicht anpasst an benachteiligende Positionen, einschließlich verheerende Anwendungen des taktischen Stifts als ein wegweisendes Bodenkampfwerkzeug.
Diese ausführliche DVD ist in folgende Abschnitte unterteilt:

  • Einleitung
  • Verwendung des Stifts als eine Überbrückungswaffe
  • Hubud-Grundlagen
  • Hubud im Vergleich zum Schlagkreislauf
  • Fortgeschrittene Hubud-Konzepte
  • Fortgeschrittenes Training
  • Verteidigung aus der Bodenlage
  • Schlusswort

Werkzeuge sind nichts ohne das notwendige Wissen dafür, wie Du sie benutzt. Focused Impact Volume 2 gibt Dir genau dieses Wissen!
Der erste Teil dieser Reihe (Focused Impact Volume 1) ist ebenfalls bei uns erhältlich.

Michael D. Janich ist ein lebenslanger Schüler der Kampfkünste mit Ausbilderzertifikaten für das American Self-Protection (ASP)-System, philippinisches Serrada Eskrima und das Natural Sprit-System des Arnis von Datu Kelly S. Worden. Er ist außerdem der Gründer der Martial Blade Concepts (MBC)- und Counter Blade Concepts (CBC)-Systeme für Klingenwaffen-Selbstverteidigung. Sein Messerlehrplan ist offiziell von der Messerfirma Spyderco übernommen worden und bildet die Grundlage für ihre Trainingsprogramme. Janich ist außerdem einer der führenden Experten im Deutschießen mit Faustfeuerwaffen und einer der wenigen gegenwärtigen Ausbilder, die noch persönlich mit der verstorbenen Nahkampflegende Colonel Rex Applegate trainiert haben. Darüber hinaus, seine eigene Kampfkunstausrüstung herzustellen, hat der angesehene Kampfkunstautor und -ausbilder alles von Blasrohren bis hin zu Messern selbst entworfen und hergestellt, einschließlich dem hochgelobten Masters of Defense Tempest-Einhandmesser.
 


>> zum Artikel ›

Vom: 10.06.2017

Focused Impact Volume 1

Gehört zu den Themen: DVDs / Selbstverteidigung & Straßenkampf
>> zum Artikel ›


Focused Impact Volume 1
A Practical Course in Self-Defense with Tactical Pens

  • Hersteller: Stay Safe Media
  • Michael D. Janich
  • DVD (NTSC)
  • Regionalcode: codefrei
  • Sprache: Englisch
  • Länge ca. 97 Min.

Ein "taktischer Stift" ist nichts anderes als ein qualitativ hochwertiger Kugelschreiber, der all die gleichen Eigenschaften aufweist wie eine extra für diesen Zweck entworfene "Faustladungswaffe" wie beispielsweise ein Kubotan oder Yawara-Stock, aber in Form eines gewöhnlich aussehenden Kugelschreibers oder sonstigen stabilen Stifts, der buchstäblich überall hin mitgenommen werden kann.
Was aber einen taktischen Stift erst wirklich "taktisch" macht ist seine Fähigkeit, es mit einem soliden Satz an körperlichen Fertigkeiten zu untermauern.
Auf dieser bahnbrechenden DVD gibt Dir der angesehene Selbstverteidigungsinstruktor Michael Janich genau diese Fertigkeiten und räumt mit den vielen Mythen auf, die den Einsatz von Stiften bei der Selbstverteidigung umgeben.
Sein Schritt für Schritt vorangehendes Programm enthält alles, was Du wissen musst, um einen Stift wirklich als eine effektive Selbstschutzwaffe einzusetzen, einschließlich:

  • Auswahl der Ausrüstung
  • richtige Griffhaltung
  • Optionen für Tragen und Ziehen
  • Schlagmethoden
  • und Druckpunkttaktiken

Wichtiger ist, dass er Dir beibringt, wie Du den Stift in einen kompletten Satz von Kampfmechaniken integrierst und ihn dadurch zu einem Kampfkraftverstärker machst, der in Übereinstimmung mit waffenlosen Paraden und Schlägen, Ellenbogen- und Kniestößen, Tritten und Fußtrapping gemeinsam arbeitet.
Um die entscheidenden Fertigkeiten des Systems zu isolieren und zu entwickeln unterrichtet Janich Dir eine einfache Reihe von Reflextrainingsübungen - Partnerübungen, die Dir schnell die Struktur, das Timing, die Genauigkeit und die Kraft, die notwendig sind, um effektiv mit einem Stift zu kämpfen, beibringen werden.
Entlang dieses Weges erklärt er den Sinn und den Zusammenhang für jede Fertigkeit und demonstriert einfache, praktische aber dennoch verheerend effektive Konter gegen eine breite Vielzahl von Straßenangriffen mit und ohne Waffen.
Nachdem Du erst einmal eine solide Grundlage aufgebaut hast, bringt Dir diese DVD bei, wie Du die Konzepte des Systems, über das rein mechanische Auswendiglernern von Techniken hinausgehend, anwendest: durch das dynamische Kombinieren seiner Kampfelemente und das Anpassen seiner Intensität an die Art und Weise der Bedrohung, der Du Dich gegenübersiehst.
Die mehr als anderthalb Stunden lange DVD ist in folgende umfangreiche Abschnitte unterteilt:

  • Einleitung
  • Die Logik der Selbstverteidigung mit einem taktischen Stift
  • Grundlagen von Griffhaltungen, Tragweisen und Ziehmethoden
  • Tragen und Ziehen
  • Sicherheit
  • Schlagkreislauf
  • Einfangen und Rollen
  • Schulterstopp
  • Einhaken und Weiterleiten
  • Rechtmäßigkeit und Skalierbarkeit der Gewalt
  • Weiterleiten mit der freien Hand
  • Drücken im Vergleich zum Schlagen
  • Situationsbezogene Selbstverteidigung
  • Schlusswort

Ohne die Fertigkeiten und das unterstützende Vertrauen in sie ist ein taktischer Stift bloß ein normaler Stift. Diese DVD möchte Dir dabei helfen, sein wahres Potential zu erkennen und Dir das beibringen, was Du benötigst, um ihn zu einer praktikablen Verteidigungswaffe zu machen.
Der zweite Teil dieser Reihe (Focused Impact Volume 2) ist ebenfalls bei uns erhältlich.

Michael D. Janich ist ein lebenslanger Schüler der Kampfkünste mit Ausbilderzertifikaten für das American Self-Protection (ASP)-System, philippinisches Serrada Eskrima und das Natural Sprit-System des Arnis von Datu Kelly S. Worden. Er ist außerdem der Gründer der Martial Blade Concepts (MBC)- und Counter Blade Concepts (CBC)-Systeme für Klingenwaffen-Selbstverteidigung. Sein Messerlehrplan ist offiziell von der Messerfirma Spyderco übernommen worden und bildet die Grundlage für ihre Trainingsprogramme. Janich ist außerdem einer der führenden Experten im Deutschießen mit Faustfeuerwaffen und einer der wenigen gegenwärtigen Ausbilder, die noch persönlich mit der verstorbenen Nahkampflegende Colonel Rex Applegate trainiert haben. Darüber hinaus, seine eigene Kampfkunstausrüstung herzustellen, hat der angesehene Kampfkunstautor und -ausbilder alles von Blasrohren bis hin zu Messern selbst entworfen und hergestellt, einschließlich dem hochgelobten Masters of Defense Tempest-Einhandmesser.
 


>> zum Artikel ›

Vom: 10.06.2017

Practical Unarmed Combatives Set

Gehört zu den Themen: DVDs / Selbstverteidigung & Straßenkampf
>> zum Artikel ›


Practical Unarmed Combatives Set
Vol. 1: Critical Skills Of Damithurt Silat

Vol. 2: Critical Skills Of Damithurt Silat
Vol. 3: Low-Line Destructions And Secrets Of The Silat Triangle
(3 DVDs)

  • Hersteller: Stay Safe Media
  • Michael D. Janich
  • DVD (NTSC)
  • Regionalcode: codefrei
  • Sprache: Englisch
  • Gesamtlänge (3 DVDs) ca. 273 Min.

Dieses DVD-Set enthält die drei Practical Unarmed Combatives-DVDs von Messerkampf-, Waffen- und Selbstverteidigungsexperte Michael D. Janich.
Besorge Dir jetzt alle drei DVDs als preisgünstiges Komplettset und spare fast 10 Euro im Vergleich zum Kauf der drei einzelnen DVDs (99,85 Euro)!

DVD 1: Practical Unarmed Combatives Vol. 1: Critical Skills Of Damithurt Silat
Damnithurt Silat ist keine esoterische asiatische Kampfkunst. Buchstäblich auf Englisch ausgesprochen als "Damn, it hurts a lot!" ("Verdammt, es tut so weh!"), ist es Michael D. Janichs brutal praktisches und ohne um den heißen Brei herumredendes, respektloses System der modernen Selbstverteidigung.
Als Ergebnis von mehr als 30 Jahren an Training, Nachforschungen und Analysen der effektivsten Kampfkünste der Welt, erledigt Janichs Lehrplan die Hausaufgaben für Dich - er reduziert die waffenlosen Techniken auf nur diejenigen lebenswichtigen Fertigkeiten, die Du wirklich kennen mußt, um eine gewalttätige Begegnung zu überleben.
Practical Unarmed Combatives Vol. 1 legt die Grundlage für Deine Selbstschutzfertigkeiten dar, in dem es Dir eine einzige Kampfsequenz beibringt, die Du präventiv und defensiv einsetzen kannst, um damit Dutzende der am häufigsten vorkommenden Straßenangriffe zu kontern.
Es deckt außerdem das Geheimnis des "physiologischen Potentials" auf, eines Konzepts, das es Dir erlaubt, die volle Kraft einer jeden Körperbewegung Dir zunutze zu machen und sie als eine spontane Kampftechnik anzuwenden.
Du wirst darüber hinaus die dynamische Kraft des "Cyclings" (des "Kreislaufs", eines fortlaufenden, ununterbrochenen Schlagens mit abwechselndem Einsatz beiden Händen), verheerende niedrig ausgeführte Kniestöße und Tritte und narrensichere Verteidigungstaktiken wie etwa den "Schulterstopper", der einen Vorteil aus der natürlichen Bewegungslehre und den intuitiven Reaktionen Deines Körpers zieht, erlernen, um Dich in die Lage zu versetzen, in der Art und Weise zu kämpfen, für die Dein Körper geschaffen worden ist.
Diese DVD ist in folgende Abschnitte unterteilt:

  • Einleitung
  • Sicherheit
  • Grundlegende Verteidigungsstellung
  • Konzept der zentralen Mittellinie
  • Bereitschaftsstellung im Zusammenhang gesehen
  • Cycling
  • Cycling im Zusammenhang gesehen
  • Stoppwirkung des Cyclings
  • Kniestöße üben
  • Tritte und Stampftritte üben
  • Physiologisches Potential der linken Hand beim Cycling
  • Gelegenheitsziele und Cycling-Anwendungen
  • Bilde Deine Instinkte aus: Der Schulterstopper

Falls Du nach einer wahrhaft praktischen Anleitung Ausschau hältst, um logische, funktionelle und unbewaffnete Kampffertigkeiten zu entwickeln, dann ist dies die richtige DVD für Dich.

DVD 2: Practical Unarmed Combatives Vol. 2: Critical Skills Of Damithurt Silat
Practical Unarmed Combatives Vol. 2 fährt mit Deiner Ausbildung in der Kampflogik von Damithurt Silat fort. Aufbauend auf Vol. 1, dem ersten Teil, bringt Dir dieser Lehrfilm die Geheimnisse der wirkungsvollsten Verteidigungstaktiken, die Du jemals erlernen kannst, bei.
In allen funktionellen Kampfkünsten bekannt, kann diese Bewegung, die als Hubud in den philippinischen Systemen bezeichnet wird, der Schlüssel sein, um Dich gegen Dutzende von typischen Straßenangriffen zu verteidigen, falls Du ihr volles Potential verstehst und meisterst.
Selbstverteidigungsexperte Michael D. Janichs detaillierte Erklärungen der Wissenschaft, auf der diese Taktik basiert und die Geheimnisse des Integrierens von ihr in Deine vorprogrammierten Reflexe wird Dir dieses Verständnis geben.
Janich deckt ebenfalls die einfachen, jedoch höchst wirkungsvollen Methoden der Glieder- und der Kopfkontrolle auf, die es Dir erlauben werden, Deinen Angreifer augenblicklich "kurzzuschließen" und selber in Sicherheit zu bleiben, während Du den Kampf nach Deinen eigenen Bedingungen beendest.
Diese einzigartigen Methoden schließen sowohl das Weiterleiten, Wegfegen und Umwickeln ein, als auch den unglaublichen "Bela Lugosi", eine narrensichere Verteidigung gegen die härtesten Schläge, die Du innerhalb von nur wenigen Minuten erlernen kannst!
Schließlich zeigt Dir dieser Lehrfilm, wie Du Deine Fertigkeiten vervollständigen kannst mit den Taktiken der Hochgeschwindigkeits-Gelenkhebel, Zusammenquetschungen und Brechern. Diese grausamen Taktiken werden die Gliedmaßen Deines Angreifers beim Herstellen des Körperkontakts buchstäblich demolieren und Dir einen lebensrettenden Vorteil in jeder Straßenbegegnung geben.
Diese Lehr-DVD enthält folgende Kapitel:

  • Einleitung
  • "Hubud" oder Hubud Lubud
  • Hubud-Anwendungen: Erforsche das Potential
  • Hubud auf der Innenbahn
  • "Bela Lugosi" und "Linda Blair"
  • "Linda Blair"-Kampfanwendungen
  • Vermischen von innerem und äußerem Hubud
  • Trainieren des "Kopf-Bud"
  • Hubud und Heaven Six
  • Hubud auf der tiefen Linie
  • Weiterleitungs-Übung (stammt ab von der Palasoot-Messertechnik)
  • Grundlegende Armhebel, Armkontrollgriffe und Armbrecher
  • Analyse von Armpositionen und Gelegenheiten
  • Arbeite Deinen Plan aus: Gemeinsamkeiten von Techniken
  • Arbeite Deinen Plan aus gegen beidhändige Angriffe
  • Armeinfangen in der Achselhöhle und vertikale Ellbogenschläge
  • Bezugspunkte und statische Angriffe
  • Schlussfolgerung

DVD 3: Practical Unarmed Combatives Vol. 3: Low-Line Destructions And Secrets Of The Silat Triangle
Lerne, wie Du einen Angreifer schnell zu Boden bringst und ihn dort hältst mit den brutalen Fertigkeiten für die niedrige Ebene aus dem Damithurt Silat.
Der Ausbilder auf dieser DVD, der weltweit hoch angesehene Selbstverteidigungs- und Klingenwaffenexperte Michael D. Janich, erklärt Dir zuerst die Bewegungsabläufe und Hebelverhältnisse von kampfmäßigen Tritten und deckt narrensichere Methoden auf, um extreme Kraft zu erzeugen, während Du dabei Dein Gleichgewicht auf einem in der realen Welt vorkommenden Untergrund beibehältst
Er führt Dich dann Schritt für Schritt durch ein einfaches, aber verheerend wirkungsvolles Arsenal an Waffen für die tiefe Bahn, einschließlich Kniestöße, Beindrücker, Tritte, Stampftritte und Fußeinfänger.
In dem er all diese Waffen ins rechte Licht rückt, erlernst Du, wie Du sie in Deine Verteidigungsreaktionsmuster integrierst und einen Vorteil aus dem physiologischen Potential jeder einzelnen Bewegung ziehst, um verkrüppelnde Kombinationen zu erschaffen, die die Beine Deines Gegners buchstäblich zerstören werden - und damit seine Fähigkeit, Dir Gewalt anzutun.
Dieser einzigartige Lehrfilm deckt außerdem die nie zuvor gesehenen Geheimnisse der Dreieck-Schrittarbeit und der Wurftechniken des Pentjak Silat auf. Sich dabei auf seine tiefgehende Analyse des indonesischen Silat beziehend, räumt Janich mit den Mythen der konventionellen Wurftechniken auf und zeigt Dir statt dessen, wie Du schnell und wirkungsvoll das Gleichgewicht Deines Angreifers brichst, indem Du ihn "in das Dreieck bringst".
Er erklärt Dir darüber hinaus die vier Methoden der Anwendung Deines Dreieckmusters als eine Basis für Kraft und die wirkungsvollsten Methoden, um traditionelle Silat-Würfe wie beispielsweise Biset und Kinjit auszuführen.
Zum Schluss wirst Du entdecken, wie Du Dein Wissen über Dreieck-Schrittarbeit, aus dem Gleichgewicht bringen und tiefe Tritte mit den Fertigkeiten von Teil 1 und 2 dieser DVD-Serie integrierst, um jeden Angreifer schnell zu beherrschen und zu zerstören.
Diese umfangreiche Lehr-DVD enthält folgende Kapitel:

  • Einleitung
  • Zerstörungen auf der tiefen Ebene
  • Grundlegende körperliche Bewegungsabläufe und übergreifende Philosophie des Tretens in der Selbstverteidigung
  • Knie- und Tritttechnik
  • Trainingshilfen für das Treten
  • Techniken im Zusammenhang gesehen - Mobilität ist tödlich
  • Fußeinfangen und Drücken gegen das Bein (sehr gut für Sicherheitspersonal, Personenschützer und Polizei geeignet, da der Gegenüber dadurch unauffällig und ohne Schläge zu Boden gebracht werden kann!)
  • Geheimnisse des Silat-Dreiecks
  • Pentjak Silat Dreieck-Schrittarbeit
  • Bringe Deinen Gegner "auf das Dreieck"
  • Anwendung Deiner Dreiecke
  • Dynamiken des Dreiecks
  • Arbeiten mit Dreiecken im Zusammenhang gesehen
  • Arbeiten mit Dreiecken auf mehreren Ebenen
  • Verteidigungen gegen Tritte auf der tiefen Ebene
  • Schlusswort

Das gezeigte Material über tiefe Tritte, Schrittarbeit und Vorgehensweisen ist so oder in ähnlicher Form auch in anderen philippinischen und indonesischen Kampfkünsten zu finden. Die Abwehrtechniken gegen tiefe Tritte stammen eher aus dem thailändischen Muay Thai oder französischem Savate. Und selbst einiges aus der Schrittarbeit mit dem Drücken bzw. Pressen mit dem eigenen Bein gegen den gegnerischen Unterschenkel oder Knie, Schienbein, Wade findet sich z.T. sogar im traditionellen Karate wieder, die Anwendung in der hier gezeigten Form ist jedoch kaum bekannt.
Die drei Teile des DVD-Sets (Practical Unarmed Combatives Vol. 1-3) sind auch einzeln bei uns erhältlich.

Michael D. Janich ist ein lebenslanger Schüler der Kampfkünste mit Ausbilderzertifikaten für das American Self-Protection (ASP)-System, philippinisches Serrada Eskrima und das Natural Sprit-System des Arnis von Datu Kelly S. Worden. Er ist außerdem der Gründer der Martial Blade Concepts (MBC)- und Counter Blade Concepts (CBC)-Systeme für Klingenwaffen-Selbstverteidigung. Sein Messerlehrplan ist offiziell von der Messerfirma Spyderco übernommen worden und bildet die Grundlage für ihre Trainingsprogramme. Janich ist außerdem einer der führenden Experten im Deutschießen mit Faustfeuerwaffen und einer der wenigen gegenwärtigen Ausbilder, die noch persönlich mit der verstorbenen Nahkampflegende Colonel Rex Applegate trainiert haben. Darüber hinaus, seine eigene Kampfkunstausrüstung herzustellen, hat der angesehene Kampfkunstautor und -ausbilder alles von Blasrohren bis hin zu Messern selbst entworfen und hergestellt, einschließlich dem hochgelobten Masters of Defense Tempest-Einhandmesser.
 


>> zum Artikel ›

Vom: 10.06.2017

Practical Unarmed Combatives Vol. 3

Gehört zu den Themen: DVDs / Selbstverteidigung & Straßenkampf
>> zum Artikel ›


Practical Unarmed Combatives Vol. 3
Low-Line Destructions And Secrets Of The Silat Triangle

  • Hersteller: Paladin Press
  • Michael D. Janich
  • DVD (NTSC)
  • Regionalcode: codefrei
  • Sprache: Englisch
  • Länge ca. 113 Min.

Lerne, wie Du einen Angreifer schnell zu Boden bringst und ihn dort hältst mit den brutalen Fertigkeiten für die niedrige Ebene aus dem Damithurt Silat.
Der Ausbilder auf dieser DVD, der weltweit hoch angesehene Selbstverteidigungs- und Klingenwaffenexperte Michael D. Janich, erklärt Dir zuerst die Bewegungsabläufe und Hebelverhältnisse von kampfmäßigen Tritten und deckt narrensichere Methoden auf, um extreme Kraft zu erzeugen, während Du dabei Dein Gleichgewicht auf einem in der realen Welt vorkommenden Untergrund beibehältst
Er führt Dich dann Schritt für Schritt durch ein einfaches, aber verheerend wirkungsvolles Arsenal an Waffen für die tiefe Bahn, einschließlich Kniestöße, Beindrücker, Tritte, Stampftritte und Fußeinfänger.
In dem er all diese Waffen ins rechte Licht rückt, erlernst Du, wie Du sie in Deine Verteidigungsreaktionsmuster integrierst und einen Vorteil aus dem physiologischen Potential jeder einzelnen Bewegung ziehst, um verkrüppelnde Kombinationen zu erschaffen, die die Beine Deines Gegners buchstäblich zerstören werden - und damit seine Fähigkeit, Dir Gewalt anzutun.
Dieser einzigartige Lehrfilm deckt außerdem die nie zuvor gesehenen Geheimnisse der Dreieck-Schrittarbeit und der Wurftechniken des Pentjak Silat auf. Sich dabei auf seine tiefgehende Analyse des indonesischen Silat beziehend, räumt Janich mit den Mythen der konventionellen Wurftechniken auf und zeigt Dir statt dessen, wie Du schnell und wirkungsvoll das Gleichgewicht Deines Angreifers brichst, indem Du ihn "in das Dreieck bringst".
Er erklärt Dir darüber hinaus die vier Methoden der Anwendung Deines Dreieckmusters als eine Basis für Kraft und die wirkungsvollsten Methoden, um traditionelle Silat-Würfe wie beispielsweise Biset und Kinjit auszuführen.
Zum Schluss wirst Du entdecken, wie Du Dein Wissen über Dreieck-Schrittarbeit, aus dem Gleichgewicht bringen und tiefe Tritte mit den Fertigkeiten von Teil 1 und 2 dieser DVD-Serie integrierst, um jeden Angreifer schnell zu beherrschen und zu zerstören.
Diese umfangreiche Lehr-DVD enthält folgende Kapitel:

  • Einleitung
  • Zerstörungen auf der tiefen Ebene
  • Grundlegende körperliche Bewegungsabläufe und übergreifende Philosophie des Tretens in der Selbstverteidigung
  • Knie- und Tritttechnik
  • Trainingshilfen für das Treten
  • Techniken im Zusammenhang gesehen - Mobilität ist tödlich
  • Fußeinfangen und Drücken gegen das Bein (sehr gut für Sicherheitspersonal, Personenschützer und Polizei geeignet, da der Gegenüber dadurch unauffällig und ohne Schläge zu Boden gebracht werden kann!)
  • Geheimnisse des Silat-Dreiecks
  • Pentjak Silat Dreieck-Schrittarbeit
  • Bringe Deinen Gegner "auf das Dreieck"
  • Anwendung Deiner Dreiecke
  • Dynamiken des Dreiecks
  • Arbeiten mit Dreiecken im Zusammenhang gesehen
  • Arbeiten mit Dreiecken auf mehreren Ebenen
  • Verteidigungen gegen Tritte auf der tiefen Ebene
  • Schlusswort

Das gezeigte Material über tiefe Tritte, Schrittarbeit und Vorgehensweisen ist so oder in ähnlicher Form auch in anderen philippinischen und indonesischen Kampfkünsten zu finden. Die Abwehrtechniken gegen tiefe Tritte stammen eher aus dem thailändischen Muay Thai oder französischem Savate. Und selbst einiges aus der Schrittarbeit mit dem Drücken bzw. Pressen mit dem eigenen Bein gegen den gegnerischen Unterschenkel oder Knie, Schienbein, Wade findet sich z.T. sogar im traditionellen Karate wieder, die Anwendung in der hier gezeigten Form ist jedoch kaum bekannt.
Die anderen Teile der DVD-Reihe Practical Unarmed Combatives sind ebenfalls bei uns erhältlich.

Michael D. Janich ist ein lebenslanger Schüler der Kampfkünste mit Ausbilderzertifikaten für das American Self-Protection (ASP)-System, philippinisches Serrada Eskrima und das Natural Sprit-System des Arnis von Datu Kelly S. Worden. Er ist außerdem der Gründer der Martial Blade Concepts (MBC)- und Counter Blade Concepts (CBC)-Systeme für Klingenwaffen-Selbstverteidigung. Sein Messerlehrplan ist offiziell von der Messerfirma Spyderco übernommen worden und bildet die Grundlage für ihre Trainingsprogramme. Janich ist außerdem einer der führenden Experten im Deutschießen mit Faustfeuerwaffen und einer der wenigen gegenwärtigen Ausbilder, die noch persönlich mit der verstorbenen Nahkampflegende Colonel Rex Applegate trainiert haben. Darüber hinaus, seine eigene Kampfkunstausrüstung herzustellen, hat der angesehene Kampfkunstautor und -ausbilder alles von Blasrohren bis hin zu Messern selbst entworfen und hergestellt, einschließlich dem hochgelobten Masters of Defense Tempest-Einhandmesser.
 


>> zum Artikel ›

Vom: 10.06.2017

Practical Unarmed Combatives Vol. 2

Gehört zu den Themen: DVDs / Selbstverteidigung & Straßenkampf
>> zum Artikel ›


Practical Unarmed Combatives Vol. 2
Critical Skills of Damithurt Silat

  • Hersteller: Stay Safe Media
  • Michael D. Janich
  • DVD (NTSC)
  • Regionalcode: codefrei
  • Sprache: Englisch
  • Länge ca. 93 Min.

Practical Unarmed Combatives Vol. 2 fährt mit Deiner Ausbildung in der Kampflogik von Damithurt Silat fort. Aufbauend auf Vol. 1, dem ersten Teil, bringt Dir dieser Lehrfilm die Geheimnisse der wirkungsvollsten Verteidigungstaktiken, die Du jemals erlernen kannst, bei.
In allen funktionellen Kampfkünsten bekannt, kann diese Bewegung, die als Hubud in den philippinischen Systemen bezeichnet wird, der Schlüssel sein, um Dich gegen Dutzende von typischen Straßenangriffen zu verteidigen, falls Du ihr volles Potential verstehst und meisterst.
Selbstverteidigungsexperte Michael D. Janichs detaillierte Erklärungen der Wissenschaft, auf der diese Taktik basiert und die Geheimnisse des Integrierens von ihr in Deine vorprogrammierten Reflexe wird Dir dieses Verständnis geben.
Janich deckt ebenfalls die einfachen, jedoch höchst wirkungsvollen Methoden der Glieder- und der Kopfkontrolle auf, die es Dir erlauben werden, Deinen Angreifer augenblicklich "kurzzuschließen" und selber in Sicherheit zu bleiben, während Du den Kampf nach Deinen eigenen Bedingungen beendest.
Diese einzigartigen Methoden schließen sowohl das Weiterleiten, Wegfegen und Umwickeln ein, als auch den unglaublichen "Bela Lugosi", eine narrensichere Verteidigung gegen die härtesten Schläge, die Du innerhalb von nur wenigen Minuten erlernen kannst!
Schließlich zeigt Dir dieser Lehrfilm, wie Du Deine Fertigkeiten vervollständigen kannst mit den Taktiken der Hochgeschwindigkeits-Gelenkhebel, Zusammenquetschungen und Brechern. Diese grausamen Taktiken werden die Gliedmaßen Deines Angreifers beim Herstellen des Körperkontakts buchstäblich demolieren und Dir einen lebensrettenden Vorteil in jeder Straßenbegegnung geben.
Diese Lehr-DVD enthält folgende Kapitel:

  • Einleitung
  • "Hubud" oder Hubud Lubud
  • Hubud-Anwendungen: Erforsche das Potential
  • Hubud auf der Innenbahn
  • "Bela Lugosi" und "Linda Blair"
  • "Linda Blair"-Kampfanwendungen
  • Vermischen von innerem und äußerem Hubud
  • Trainieren des "Kopf-Bud"
  • Hubud und Heaven Six
  • Hubud auf der tiefen Linie
  • Weiterleitungs-Übung (stammt ab von der Palasoot-Messertechnik)
  • Grundlegende Armhebel, Armkontrollgriffe und Armbrecher
  • Analyse von Armpositionen und Gelegenheiten
  • Arbeite Deinen Plan aus: Gemeinsamkeiten von Techniken
  • Arbeite Deinen Plan aus gegen beidhändige Angriffe
  • Armeinfangen in der Achselhöhle und vertikale Ellbogenschläge
  • Bezugspunkte und statische Angriffe
  • Schlussfolgerung

Die anderen Teile der DVD-Reihe Practical Unarmed Combatives sind ebenfalls bei uns erhältlich.

Michael D. Janich ist ein lebenslanger Schüler der Kampfkünste mit Ausbilderzertifikaten für das American Self-Protection (ASP)-System, philippinisches Serrada Eskrima und das Natural Sprit-System des Arnis von Datu Kelly S. Worden. Er ist außerdem der Gründer der Martial Blade Concepts (MBC)- und Counter Blade Concepts (CBC)-Systeme für Klingenwaffen-Selbstverteidigung. Sein Messerlehrplan ist offiziell von der Messerfirma Spyderco übernommen worden und bildet die Grundlage für ihre Trainingsprogramme. Janich ist außerdem einer der führenden Experten im Deutschießen mit Faustfeuerwaffen und einer der wenigen gegenwärtigen Ausbilder, die noch persönlich mit der verstorbenen Nahkampflegende Colonel Rex Applegate trainiert haben. Darüber hinaus, seine eigene Kampfkunstausrüstung herzustellen, hat der angesehene Kampfkunstautor und -ausbilder alles von Blasrohren bis hin zu Messern selbst entworfen und hergestellt, einschließlich dem hochgelobten Masters of Defense Tempest-Einhandmesser.
 


>> zum Artikel ›

Vom: 10.06.2017

Practical Unarmed Combatives Vol. 1

Gehört zu den Themen: DVDs / Selbstverteidigung & Straßenkampf
>> zum Artikel ›


Practical Unarmed Combatives Vol. 1
Critical Skills Of Damithurt Silat

  • Hersteller: Stay Safe Media
  • Michael D. Janich
  • DVD (NTSC)
  • Regionalcode: codefrei
  • Sprache: Englisch
  • Länge ca. 67 Min.

Damnithurt Silat ist keine esoterische asiatische Kampfkunst. Buchstäblich auf Englisch ausgesprochen als "Damn, it hurts a lot!" ("Verdammt, es tut so weh!"), ist es Michael D. Janichs brutal praktisches und ohne um den heißen Brei herumredendes, respektloses System der modernen Selbstverteidigung.
Als Ergebnis von mehr als 30 Jahren an Training, Nachforschungen und Analysen der effektivsten Kampfkünste der Welt, erledigt Janichs Lehrplan die Hausaufgaben für Dich - er reduziert die waffenlosen Techniken auf nur diejenigen lebenswichtigen Fertigkeiten, die Du wirklich kennen mußt, um eine gewalttätige Begegnung zu überleben.
Practical Unarmed Combatives Vol. 1 legt die Grundlage für Deine Selbstschutzfertigkeiten dar, in dem es Dir eine einzige Kampfsequenz beibringt, die Du präventiv und defensiv einsetzen kannst, um damit Dutzende der am häufigsten vorkommenden Straßenangriffe zu kontern.
Es deckt außerdem das Geheimnis des "physiologischen Potentials" auf, eines Konzepts, das es Dir erlaubt, die volle Kraft einer jeden Körperbewegung Dir zunutze zu machen und sie als eine spontane Kampftechnik anzuwenden.
Du wirst darüber hinaus die dynamische Kraft des "Cyclings" (des "Kreislaufs", eines fortlaufenden, ununterbrochenen Schlagens mit abwechselndem Einsatz beiden Händen), verheerende niedrig ausgeführte Kniestöße und Tritte und narrensichere Verteidigungstaktiken wie etwa den "Schulterstopper", der einen Vorteil aus der natürlichen Bewegungslehre und den intuitiven Reaktionen Deines Körpers zieht, erlernen, um Dich in die Lage zu versetzen, in der Art und Weise zu kämpfen, für die Dein Körper geschaffen worden ist.
Diese DVD ist in folgende Abschnitte unterteilt:

  • Einleitung
  • Sicherheit
  • Grundlegende Verteidigungsstellung
  • Konzept der zentralen Mittellinie
  • Bereitschaftsstellung im Zusammenhang gesehen
  • Cycling
  • Cycling im Zusammenhang gesehen
  • Stoppwirkung des Cyclings
  • Kniestöße üben
  • Tritte und Stampftritte üben
  • Physiologisches Potential der linken Hand beim Cycling
  • Gelegenheitsziele und Cycling-Anwendungen
  • Bilde Deine Instinkte aus: Der Schulterstopper

Falls Du nach einer wahrhaft praktischen Anleitung Ausschau hältst, um logische, funktionelle und unbewaffnete Kampffertigkeiten zu entwickeln, dann ist dies die richtige DVD für Dich.
Die anderen Teile der DVD-Reihe Practical Unarmed Combatives sind ebenfalls bei uns erhältlich.

Michael D. Janich ist ein lebenslanger Schüler der Kampfkünste mit Ausbilderzertifikaten für das American Self-Protection (ASP)-System, philippinisches Serrada Eskrima und das Natural Sprit-System des Arnis von Datu Kelly S. Worden. Er ist außerdem der Gründer der Martial Blade Concepts (MBC)- und Counter Blade Concepts (CBC)-Systeme für Klingenwaffen-Selbstverteidigung. Sein Messerlehrplan ist offiziell von der Messerfirma Spyderco übernommen worden und bildet die Grundlage für ihre Trainingsprogramme. Janich ist außerdem einer der führenden Experten im Deutschießen mit Faustfeuerwaffen und einer der wenigen gegenwärtigen Ausbilder, die noch persönlich mit der verstorbenen Nahkampflegende Colonel Rex Applegate trainiert haben. Darüber hinaus, seine eigene Kampfkunstausrüstung herzustellen, hat der angesehene Kampfkunstautor und -ausbilder alles von Blasrohren bis hin zu Messern selbst entworfen und hergestellt, einschließlich dem hochgelobten Masters of Defense Tempest-Einhandmesser.
 


>> zum Artikel ›

Vom: 10.06.2017

Junkyard Aikido

Gehört zu den Themen: DVDs / Selbstverteidigung & Straßenkampf
>> zum Artikel ›


Junkyard Aikido
A Practical Guide to Joint Locks, Breaks, and Manipulations

  • Hersteller: Stay Safe Media
  • Michael D. Janich
  • DVD (NTSC)
  • Regionalcode: codefrei
  • Sprache: Englisch
  • Länge ca. 136 Min.

Gelenkhebel sind eine der komplexesten, frustrierendsten und am schwersten zu erlernenden Fertigkeiten in den Kampfkünsten. Ihre praktische Anwendung in der Selbstverteidigung ist außerdem weitestgehend Missverstanden und wird manchmal äußerst überbewertet. Wenn sie allerdings richtig verstanden und angewendet werden, können sie ein unglaublich schneller und wirksamer Kampfstopper sein.
Junkyard Aikido trennt die Mythen und Fehlinformationen einfach ab, um Gelenkhebelfertigkeiten für jeden Kampfkünstler oder Selbstverteidigungspraktiker zugänglich zu machen.
Unter Anwendung des bewährten analytischen Stils, der seine beliebte Unterrichtsmethode auszeichnet, führt Michael Janich Dich in über zweieinviertel Stunden Schritt für Schritt sowohl durch die Techniken als auch durch die Konzepte der Kampfanwendung von Gelenkhebeln.
Angefangen bei den Fingern und methodisch voranschreitend über die Handgelenke, Ellbogen, Schultern und den Hals, zeigt Janich Dir, wie Du die selben Bewegungen Deines Körpers sowohl gegen die rechte als auch die linke Seite Deines Angreifers einsetzt, um unterschiedliche, jedoch höchst wirkungsvolle Hebel zu erzeugen.
Viele dieser einfachen Bewegungsabläufe decken ebenfalls die "verborgenen" Anwendungen von klassischen Kampfkunsttechniken auf.
Anstatt auf Würfe und Aufgabegriffe (Submissions) konzentrieren sich die Anwendungen von Junkyard Aikido auf das Brechen von Gelenken und auf das Erschaffen von Gelegenheiten für außer Gefecht setzende Schläge, die einen Kampf entscheidend beenden werden.
Diese DVD bringt Dir außerdem Hebel als Grundlage für Waffenabnahmen und Entwaffnungen bei, was Dir einen entscheidenden Vorteil über einen bewaffneten Angreifer gibt.
Um das Paket zu komplettieren, analysiert Janich die Schwächen vieler traditioneller Hebelmethoden, bringt Dir einfache, aber effektive Konter gegen sie bei und zeigt Dir, wie Du Deine Hebeltechnik modifizierst, um Konter zu verhindern.
Diese umfangreiche DVD ist in folgende Kapitel unterteilt:

  • Vorwort
  • Fingerhebel & Small Circle-Konzept
  • Daumenhebel & Konzept der großen Muskelgruppe
  • Handgelenkhebel & Biomechanik
  • Nikajo & gegenseitiges Konzept
  • Handgelenkkompression & funktionelle Anwendung
  • Ellbogenhebel mit geradem Arm
  • Gebeugter Ellbogenhebel - Die Figur 4
  • Shiho-Nage & reißender Shiho-Nage
  • Schulterhebel
  • Genickhebel & Konzepte
  • Kompressionshebel
  • Gelenkhebel im Zusammenhang mit Erfassen mit Links
  • Gelenkhebel im Zusammenhang mit Erfassen mit Rechts
  • Kontern von Handgelenkhebeln - "Nachbauen" von Hebeln
  • Gelenkhebelkonter
  • Gelenkhebeln & Entwaffnungen
  • Anwendung von Kompressionshebeln
  • Schlussfolgerung

Junkyard Aikido ist eine etwas respektlose, nicht konfessionsgebundene Vorgehensweise zum Erlernen und Anwenden von Gelenkhebeln. Falls Du die Funktion ohne das Dogma haben möchtest, ist dies die richtige DVD für Dich.

Michael D. Janich ist ein lebenslanger Schüler der Kampfkünste mit Ausbilderzertifikaten für das American Self-Protection (ASP)-System, philippinisches Serrada Eskrima und das Natural Sprit-System des Arnis von Datu Kelly S. Worden. Er ist außerdem der Gründer der Martial Blade Concepts (MBC)- und Counter Blade Concepts (CBC)-Systeme für Klingenwaffen-Selbstverteidigung. Sein Messerlehrplan ist offiziell von der Messerfirma Spyderco übernommen worden und bildet die Grundlage für ihre Trainingsprogramme. Janich ist außerdem einer der führenden Experten im Deutschießen mit Faustfeuerwaffen und einer der wenigen gegenwärtigen Ausbilder, die noch persönlich mit der verstorbenen Nahkampflegende Colonel Rex Applegate trainiert haben. Darüber hinaus, seine eigene Kampfkunstausrüstung herzustellen, hat der angesehene Kampfkunstautor und -ausbilder alles von Blasrohren bis hin zu Messern selbst entworfen und hergestellt, einschließlich dem hochgelobten Masters of Defense Tempest-Einhandmesser.
 


>> zum Artikel ›

Vom: 10.06.2017

Counter-Blade Concepts

Gehört zu den Themen: DVDs / Messerkampf & Messerabwehr
>> zum Artikel ›


Counter-Blade Concepts
Street Proven Tactics to Survive a Knife Attack

  • Hersteller: Stay Safe Media
  • Michael D. Janich
  • DVD (NTSC)
  • Regionalcode: codefrei
  • Sprache: Englisch
  • Länge ca. 155 Min.

Reale Messerangriffe sind plötzliche, unglaublich gewalttätige Begegnungen auf Nahdistanz. Um diese Art von Bedrohung zu überleben, benötigst Du ein praktisches, bewährtes System an Taktiken, dem Du vertrauen kannst. Du benötigst Counter-Blade Concepts.
Entwickelt von Michael Janich, dem angesehenen Klingenwaffenexperten und Mitglied der Black Belt Hall of Fame, beginnt Counter-Blade Concepts, oder kurz CBC, mit einer kritischen Analyse der aktuellen Angriffe mit Stich- und Schnittwaffen.
Basierend auf einem klaren Verständnis dafür, wie sich diese Angriffe tatsächlich ereignen, bietet CBC dann ein einfaches, leicht zu erlernendes System der Verteidigungen, dass Dich in die Lage versetzt, eigene Verletzungen zu minimieren, das angreifende Gliedmaß maßgeblich zu kontrollieren und einen Angreifer schnell außer Gefecht zu setzen, damit Du in Sicherheit entkommen kannst.
In seinem logischen, schrittweise vorangehenden Unterrichststil zeigt Janich Dir außerdem, wie Du das System individuell maßschneiderst, um es an Deine persönlichen Bedürfnisse und körperlichen Eigenschaften anzupassen, einschließlich dem Übergang von lebensrettenden, unbewaffneten Taktiken zu Hochgeschwindigkeits-Fertigkeiten beim Einsatz von eigenen Klingenwaffen.
Am besten von allem ist, das Counter-Blade Concepts Dir beibringt, wie Du all die Fertigkeiten des CBC zu einem unaufhaltsamen, mehrschichtigen System an Taktiken integrierst, die es Dir ermöglichen, Deine Verteidigungen schnell an jeden Angriff anzupassen.
CBC ist DAS Messerkontersystem so mancher bewaffneter Profis geworden und hat buchstäblich schon zahlreiche Leben gerettet. Ohne CBC sind Deine Verteidigungsfertigkeiten nicht vollständig!
Diese umfangreiche Lehr-DVD mit mehr als zweieinhalb Stunden Laufzeit ist in folgende ausführliche Abschnitte unterteilt:

  • Einleitung
  • Sicherheit
  • Die Anatomie eines typischen Messerangriffs
  • Konzepte der waffenlosen Verteidigungen gegen Angriffe mit Schnitt- und Stichwaffen
  • Angriffswinkel und Verteidigungszonen
  • CBC-Stellung
  • CBC-Phase 1: Ablenken und Kontern
  • CBC-Phase 2: Kontrollieren und Kontern
  • CBC-Phase 3: Die Klinge zurückführen
  • Verteidigung gegen die "vorgehende" Führhand
  • CBC-Phase 4: Integration und Untersätze
  • CBC gegen linkshändige Angriffe
  • Der überarbeitete Passierdrill
  • Statische/positionelle Messerbedrohungen
  • Schlusswort

Michael D. Janich ist ein lebenslanger Schüler der Kampfkünste mit Ausbilderzertifikaten für das American Self-Protection (ASP)-System, philippinisches Serrada Eskrima und das Natural Sprit-System des Arnis von Datu Kelly S. Worden. Er ist außerdem der Gründer der Martial Blade Concepts (MBC)- und Counter Blade Concepts (CBC)-Systeme für Klingenwaffen-Selbstverteidigung. Sein Messerlehrplan ist offiziell von der Messerfirma Spyderco übernommen worden und bildet die Grundlage für ihre Trainingsprogramme. Janich ist außerdem einer der führenden Experten im Deutschießen mit Faustfeuerwaffen und einer der wenigen gegenwärtigen Ausbilder, die noch persönlich mit der verstorbenen Nahkampflegende Colonel Rex Applegate trainiert haben. Darüber hinaus, seine eigene Kampfkunstausrüstung herzustellen, hat der angesehene Kampfkunstautor und -ausbilder alles von Blasrohren bis hin zu Messern selbst entworfen und hergestellt, einschließlich dem hochgelobten Masters of Defense Tempest-Einhandmesser.
 


>> zum Artikel ›

Vom: 10.06.2017

CBC Advanced Concepts

Gehört zu den Themen: DVDs / Messerkampf & Messerabwehr
>> zum Artikel ›


CBC Advanced Concepts
Integrating Knife, Counter-Knife, and Ground-Fighting Tactics

  • Hersteller: Stay Safe Media
  • Michael D. Janich
  • DVD (NTSC)
  • Regionalcode: codefrei
  • Sprache: Englisch
  • Länge ca. 41 Min.

Wie überlebst Du einen rücksichtslosen, mit aller Kraft durchgeführten Messerangriff, wenn Du nicht mehr weglaufen kannst? Welche Taktiken funktionieren wirklich, wenn Du mit dem Rücken zur Wand stehst? Oder, noch schlimmer, wenn Du am Boden bist und gestochen und geschnitten wirst?
Die Antworten auf diese Fragen können in CBC Advanced Concepts gefunden werden, einem geradlinigen DVD-Kurs, der Dir beibringt, wie Du Angriffe mit Stich- und Schnittwaffen auf extreme Nahdistanz und am Boden überlebst.
Als eine kraftvolle Ergänzung zu Michael Janichs bewährtem Counter-Blade Concepts (CBC)-System bringt Dir diese DVD zuerst bei, wie Du die waffenlosen Taktiken des CBC auflädst, indem Du Dein eigenes Messer beim Kampf hinzunimmst.
Das Ergebniss ist ein brutal effektives Minisystem des Messerkampfes, dass es Dir ermöglicht, Deine Stellung zu halten, einen voll durchgezogenen Messerangriff sofort außer Betrieb zu setzen und Deinen Angreifer innerhalb von Sekunden außer Gefecht zu setzen.
Diese "CBC als MBC"-Vorgehensweise integriert die kampferprobten Blöcke und Fallen des CBC mit den verherenden Druckschnitten, die es Dir erlauben, ein herkömmliches, legal zu führendes Klappmesser einzusetzen, um damit mit der Kraft eines Schwertes zu schneiden.
Sie bietet Dir außerdem eine schlichte, einfach zu erlernende Lösung für den Umgang mit "falsch angepassten Führhänden" an und gibt Linkshändern ein praktisches System der Messerabwehr in einer vorherrschend rechtshändigen Welt.
In dem er CBC sogar noch weiter führt, zeigt Michael Janich Dir schließlich, wie Du die Kernprinzipien des Systems einsetzt, um einen Messerangriff am Boden zu überleben und abzuwehren.
Die einfache, direkte und schonungslose Logik dieser Techniken könnte sie zu den wertvollsten Selbstverteidigungsfertigkeiten machen, die Du jemals erlernt hast!
CBC Advanced Concepts baut direkt auf dem Wissen und den Fertigkeiten auf, die in Janichs höchst angesehener Counter-Blade Concepts-DVD vorgestellt worden sind. Diese Informationen sollten als Grundvoraussetzung für das hier in diesem DVD-Kursus vorgestellte Material angesehen werden.
Die DVD ist in folgende Abschnitte unterteilt:

  • Sicherheit
  • CBC als MBC Einleitung
  • CBC als MBC  tiefer Winkel 5
  • CBC als MBC Winkel 3
  • CBC als MBC Winkel 1
  • CBC als MBC passierender tiefer Winkel 5 und Winkel 3
  • CBC als MBC Winkel 2 und Winkel 4
  • CBC als MBC Überkopf
  • CBC als falsch angepasste MBC-Führhand
  • CBC als gerader Stoß in hohem Winkel 5
  • CBC als MBC-Schlußwort
  • Einleitung zu CBC am Boden
  • CBC am Boden Winkel 1 und Winkel 3
  • CBC am Boden Hubud
  • CBC am Boden Ellenbogen greifen

Michael D. Janich ist ein lebenslanger Schüler der Kampfkünste mit Ausbilderzertifikaten für das American Self-Protection (ASP)-System, philippinisches Serrada Eskrima und das Natural Sprit-System des Arnis von Datu Kelly S. Worden. Er ist außerdem der Gründer der Martial Blade Concepts (MBC)- und Counter Blade Concepts (CBC)-Systeme für Klingenwaffen-Selbstverteidigung. Sein Messerlehrplan ist offiziell von der Messerfirma Spyderco übernommen worden und bildet die Grundlage für ihre Trainingsprogramme. Janich ist außerdem einer der führenden Experten im Deutschießen mit Faustfeuerwaffen und einer der wenigen gegenwärtigen Ausbilder, die noch persönlich mit der verstorbenen Nahkampflegende Colonel Rex Applegate trainiert haben. Darüber hinaus, seine eigene Kampfkunstausrüstung herzustellen, hat der angesehene Kampfkunstautor und -ausbilder alles von Blasrohren bis hin zu Messern selbst entworfen und hergestellt, einschließlich dem hochgelobten Masters of Defense Tempest-Einhandmesser.
 


>> zum Artikel ›

Vom: 10.06.2017

Martial Blade Concepts - The Set

Gehört zu den Themen: DVDs / Messerkampf & Messerabwehr
>> zum Artikel ›


Martial Blade Concepts - The Set
Volume 1: The Enhanced Version
Volume 2
Volume 3: Reflex Training Drills
Volume 4: Speed Stops
Volume 5: Reverse-Grip Knife Fighting
Volume 6: A Complete Guide to Carrying and Drawing Tactical Folding Knives

(6 DVDs)

  • Hersteller: Stay Safe Media
  • Michael D. Janich
  • DVD (NTSC)
  • Regionalcode: codefrei
  • Sprache: Englisch
  • Gesamtlänge (6 DVDs) ca. 505 Min.

Dieses DVD-Set enthält die sechs Martial Blade Concepts-DVDs von Messerkampf-, Waffen- und Selbstverteidigungsexperte Michael D. Janich.
Besorge Dir jetzt alle sechs DVDs als preisgünstiges Komplettset und spare fast 40 Euro im Vergleich zum Kauf der sechs einzelnen DVDs (179,70 Euro)!

DVD 1: Martial Blade Concepts - The Enhanced Version: A Crash Course in Defensive Knife Tactics
Was musst Du wirklich wissen, um Dich wirkungsvoll mit einem Messer verteidigen zu können? Der weltweit hochangesehene Klingenwaffenexperte Michael Janich hört diese Frage häufig. Und dieser Lehrfilm ist seine Antwort darauf.
Vollständig überarbeitet und aktualisiert stellt diese Lehr-DVD Schritt für Schritt all die Informationen vor, die die heute nicht mehr erhältliche Original-DVD Martial Blade Concepts zu einem der bestverkauften Titel seiner Art gemacht haben.
Janich erklärt die unwiderlegbare Logik des Martial Blade Concepts (MBC)-Systems und demonstriert klar und deutlich, wie verdeckt getragene, legal zu führende (relativ kleine) Messer und ein intimes Wissen über die Verwundbarkeiten der menschlichen Anatomie eingesetzt werden können, um jeden bewaffneten Angreifer schnell und zuverlässig zu stoppen.
Er führt Dich dann Schritt für Schritt durch die einfachen, leicht zu erlernenden und lebenswichtigen Fertigkeiten des MBC-Lehrplans und bringt Dir bei, wie Du sie mit Hilfe von progressiven Reflextrainingsübungen perfektionierst.
Dieser erweiterte Lehrfilm, der nahezu 50 Prozent länger ist als die ursprüngliche Version, stellt außerdem niemals zuvor gezeigtes Bonusmaterial vor, in dem Janich die neusten Fortschritte bei den MBC-Taktiken erklärt und die Geheimnisse der MBC-Solotrainingsmethoden, sowohl mit als auch ohne Trainingsgeräte, aufdeckt.
Auf dieser DVD findest Du u.a. folgende Kapitel und Themen:

  • Einleitung
  • Die MBC-Philosophie
  • Das Waffenpotential eines Messers
  • Mannstoppwirkung eines Messers
  • Angriffswinkel
  • Charakteristiken von typischen Straßenangriffen
  • Verteidigungen mit dem Messer gegen Messerangriffe
  • Trainingsübungen
  • Übungen miteinander kombinieren
  • Schlussfolgerung
  • Solotraining
  • Trainingsgeräte für Solotraining
  • Solotrainingsübung

Falls Du es ernst meinst bei der Entwicklung von echten, realistischen Messerverteidigungsfertigkeiten, dann ist dies die Trainingsinformationsquelle für Dich, auf die Du gewartet hast.

DVD 2: Martial Blade Concepts - Volume 2
Mit Martial Blade Concepts - The Enhanced Version bot MBC-Gründer Michael Janich detaillierte Instruktionen für die lebenswichtigen Fertigkeiten des Selbstschutzes mit einem Messer. Martial Blade Concepts - Volume 2 führt diesen Unterricht fort, verstärkt und verfeinert diese Grundlagen und stellt den nächsten Unterrichtsblock des MBC-Systems vor.
Teil 2 deckt die Geheimnisse von MBCs Bewegungsabläufen, Schrittarbeit und der Kontrolle durch die "lebende Hand" (die freie Hand) auf und führt Dich Schritt für Schritt durch den Prozess des Integrierens von ihnen zu einem kraftvollen, sich gegenseitig verstärkenden Zusammenwirken im Kampf.
Janich bietet detaillierte Anleitungen für MBCs wissenschaftliche Vorgehensweise beim Checken (Kontrollieren), die die strukturelle Stärke des Körpers und die Energieübertragung maximiert, während die Flüssigkeit, die Dich Deinem Angreifer einen Schritt voraus sein lässt, aufrecht erhalten bleibt.
Er bringt Dir außerdem den Prozess des "Zerlegens" von Techniken bei - das Eliminieren oder Modifizieren von Bewegungen, um sie augenblicklich an die dynamische Natur von realen Angriffen anzupassen.
Und Janich unterrichtet Dir - aufbauend auf der Grundlage der ersten DVD in dieser Serie - die verbleibenden Verteidigungsreaktionen von MBCs System mit normaler Griffhaltung sowie die Fertigkeiten, die notwendig sind, um ein Messer gegen Angriffe mit Stöcken und anderen Langdistanzwaffen einzusetzen.
Durch diesen ganzen Vorgang hindurch erklärt und untermauert Janich die außergewöhnliche Lernmethodik von MBC, die klare Logik mit einem natürlichen Voranschreiten bei den Fertigkeiten und dem Verstehen kombiniert.
Diese Vorgehensweise, kombiniert mit zweckbestimmten Instruktionen für Solotrainingsmethoden, macht diese DVD-Reihe zu einem unglaublich effektiven Lernwerkzeug für jeden, der es mit der Selbstverteidigung ernst meint.
Diese Lehr-DVD ist in folgende ausführliche Kapitel unterteilt:

  • Einleitung
  • Sicherheit
  • Messergriffhaltung (Messergriff für den Kampf)
  • Kontrolle durch die Lebende Hand: mit Unterarm im Vergleich zur Hand
  • MBCs natürliche Reihenfolge des Lernens
  • Bezugspunkte
  • "Zerlegen" von Techniken
  • Kontrolle mit der Lebenden Hand gegen Winkel 4
  • Das Crossada im MBC
  • Das Treffen für Winkel 1 und 3
  • Vier Zonen, vier defensive Reaktionen
  • Solotraining
  • Schlusswort

DVD 3: Martial Blade Concepts - Volume 3: Reflex Training Drills - A Dynamic Approach to Reflex Development
Um Dich selbst effektiv gegen einen plötzlichen Straßenangriff zu verteidigen, musst Du gut eingeschliffene Reflexe haben. Eine Technik "einfach nur zu kennen" ist nicht genug.
Seit Jahrhunderten schon haben Praktiker der philippinischen Kampfkünste Reflextraining oder "Flow Drills" verwendet, um dieses Ziel zu erreichen. Durch fließende Wiederholungen von Schlüsselmustern der Bewegung programmieren sie buchstäblich richtige Kampfreaktionen in Dein Nervensystem ein.
Sie können auch in der Intensität hochgestuft werden, um eine extrem dynamische Form des Adrenalinstresstrainings zu erzeugen, das realen Kampf genauestens nachbildet.
Auf dieser außergewöhnlichen DVD bietet Dir Michael Janich Schritt für Schritt Anleitungen für MBCs Flow Drills, stellt sie den traditionellen philippinischen Versionen gegenüber und definiert die spezifischen Fertigkeiten, die sie entwickeln.
Er stellt außerdem das "Schachspiel" vor - der Vorgang des spontanen Kombinierens von Drills, um eine dynamische Trainingsmethode zu erschaffen, die Deine Reflexe auf extreme Niveaus bringen wird.
Diese DVD schließt ebenfalls niemals zuvor gesehene Instruktionen für die verheerend einfache De Cuerdas-Taktik und die Geheimnisse des Umgangs mit "spiegelverkehrten Führungshänden" (Links gegen Rechts) mit ein.
Michael Janich sagt dazu:
"MBC Volume 3 führt Dich Schritt für Schritt durch die Drills des MBC-Systems und, was sehr wichtig ist, erklärt, warum die Drills in dem System enthalten sind und welche Fertigkeiten sie isolieren. Wenn angebracht, vergleiche ich sie mit traditionellen Versionen der FMA-Drills und erkläre, warum ich mich dazu entschlossen habe, spezifische Elemente zu verändern, um mit den Taktiken und Metthoden von MBC konform zu bleiben.
Schließlich erkläre und demonstriere ich klar und deutlich die Kampfanwendungen der Drills - wie die praktizierten Bewegungen und Sequenzen der Winkel reflexartig in einer rasant schnellen, spontanen Verteidigungssituation angewandt werden können.
Nach dem erst einmal die Basis der Drills erstellt worden ist, unterrichte ich die Grundlagen des "Schachspiels" und wie es verwendet werden kann, um eine dynamische, unvorhersehbare, aber dennoch sichere Trainingsmethodik zu erschaffen, die ein Format für skalierbares Voranschreiten bietet. Ich erkläre ebenfalls, wie diese Trainingsmethode einen höheren Grad an "Kampfgeist" fördern kann, in dem sie Dir erlaubt, durch Deine Fehler hindurch zu arbeiten, ohne jemals den Faden zu verlieren.
MBC Volume 3 ist das Geheimnis in der Entwicklung von realen, zuverlässigen Kampffertigkeiten im MBC-System und eine der dynamischsten Trainingsmethoden, die jemals auf Film präsentiert worden sind. Und für diejenigen unter Euch, die denken, das es für sie nicht funktionieren wird, weil sie keinen Trainingspartner haben: Ich unterrichte Dir auch, wie Du das gesamte System an Solotrainingsformate anpasst.
Drills bieten die Wiederholung, die Du benötigst, um Fertigkeiten und, letztendlich, die Reflexe zu entwickeln, die notwendig sind, um diese Fertigkeiten in einer realen Situation einzusetzen. MBC Volume 3 ist der Pfad für das Erlernen dieser Drills und von all dem, was sie bieten."
Die DVD ist in folgende Abschnitte unterteilt:

  • Einleitung
  • Hubud neu betrachtet
  • Weiterleiten & Palisut
  • Spiegelverkehrte Führungen
  • De Cuerdas und das Schlagen und Schneiden
  • Largo Mano-Drill
  • Sechserdrill
  • Serrada-Drill
  • Punyo Sumbrada-Drill
  • Schnelligkeitsdrill
  • Pendeldrill
  • Das Schachspiel
  • Schlusswort

DVD 4: Martial Blade Concepts - Volume 4: Speed Stops - A Comprehensive Review of Fight-Stopping Defensive Applications
Der charakteristischste Aspekt des Martial Blade Concepts-Systems ist seine Konzentration auf die Verwendung von kleinen, legal zu führenden Messern, um damit buchstäblich jeden Nahdistanzangriff schnell und zuverlässig zu stoppen.
Durch das Kombinieren eines außergewöhnlichen Verständnisses der menschlichen Anatomie mit natürlichen, leicht erlernbaren Bewegungsmustern, die durch Reflextrainingdrills verfeinert werden, erschafft MBC ein System der Taktiken, die einen Angreifer in Sekunden buchstäblich kampfunfähig machen.
Als "Speed Stops" bekannt, sind diese Techniken der Kern des MBC und machen es zu einem der brutal effizientesten, aber dennoch verantwortungsvollen Systeme der Messertaktiken, die jemals entwickelt worden sind.
Zum ersten Mal überhaupt führt Dich diese DVD Schritt für Schritt durch einen umfassenden Überblick über all die Anwendungen des MBC-Systems mit der normalen Griffhaltung.
Im Verlauf dieses Vorgangs unterrichtet Dir Michael Janich sowohl die Kernelemente als auch die feineren Punkte einer jeden Technik und zeigt Dir, wie sie sich von den Reflextrainingdrills des MBC-Systems herleiten und von ihm unterstützt werden.
Die Informationen in diesem Film bilden das Herz der MBC-Methode und sollte in keiner Lehrsammlung über Selbstverteidigung fehlen.
Das sagt Michael Janich dazu:
"MBC Volume 4 bietet einen zusammenfassenden 'Überblick' über die Kampfanwendungen von MBCs System mit dem Standardgriff. Bei diesem Vorgang erlaubt sie dem Betrachter auch, den vollen Umfang von MBCs Techniken und die Logik hinter den Entscheidungen, die ich bei der Verfeinerung des Systems getroffen habe, zu verstehen.
Als ein vollständiges Ganzes betrachtet, deckt sie die umfangreichen 'Gemeinsamkeiten' auf, die zwischen der großen Mehrheit der MBC-Techniken existieren und illustriert eindeutig die Einfachheit und Vielseitigkeit der Kernbewegungen.
Schritt für Schritt betrachtet, erlaubt sie es dem Schüler, die Gründe für das Einfügen von spezifischen Techniken von außerhalb der vier Verteidigungsreaktionen zu analysieren und zu schätzen wissen. Entlang des Weges bekräftige ich wichtige Konzepte des Systems und erkläre, wie die meisten Techniken Unterstufen von anderen Bewegungen sind und wie Taktiken mit der 'lebenden Hand' die Mechaniken von Waffenhandbewegungen teilen.
MBC Volume 4 ist viel mehr als nur ein 'Überblick'. Sie schließt den Kreis des MBC und bietet ein komplettes Menü für seine Kampfanwendungen mit der normalen Griffhaltung, klare Demonstrationen der Vielseitigkeit, Vollständigkeit und brutalen Kampfeffizienz des Systems. Sie versorgt den Schüler außerdem mit einer Basis für das Einschätzen seines oder ihres eigenen Fortschritts bei der Verteidigungsanwendung des Systems und bietet eine unglaubliche Quelle für 'alles aus einer Hand', wenn es darum geht, diejenigen Techniken auszuwählen, die am besten zu Deinen Bedürfnissen und Deiner persönlichen Auslegung von MBC passen.
Wie viel an Technik ist zu viel? Das zu entscheiden liegt bei Dir, basierend auf Deinem persönlichen Niveau an Motivation, Fertigkeit und körperlicher Fähigkeit. Diese DVD zeigt Dir den vollen Umfang von dem, was möglich ist, ohne das zu beeinträchtigen, was praktisch ist."
Die DVD ist in folgende Abschnitte unterteilt, jeweils mit weiteren Unterabschnitten:

  • Einleitung
  • Winkel 1
  • Winkel 3
  • Tiefer Winkel 5
  • Winkel 2
  • Winkel 4 Hoher Winkel 5

DVD 5: Martial Blade Concepts - Volume 5: Reverse-Grip Knife Fighting - The MBC Approach
Die umgekehrte Griffhaltung oder der "Eispickelgriff" (bei der die Klinge aus der Kleinfingerseite der Hand herausschaut) zwingt Dicht dazu, mit Deinem Messer nah heran und eng auf Tuchfühlung zu gehen. Sie nutzt außerdem die kraftvollen grobmotorischen Fertigkeiten des Körpers, um ein verheerend effektives System an Hebelverhältnissen und Biomechaniken abzugeben.
In ihrer traditionellen Form konzentrieren sich die Taktiken mit umgekehrtem Griff allerdings stark auf Anwendungen mit tödlicher Gewalt, die, obwohl sie extrem tödlich sind, keine unmittelbare Stoppwirkung bieten.
Auf dieser außergewöhnlichen DVD deckt Michael Janich die Geheimnisse von Martial Blade Concepts (MBC) Vorgehensweise bei Taktiken mit umgekehrter Griffhaltung auf und zeigt Dir, wie er die kampferprobten Methoden der philippinischen Kampfkünste an die Realitäten der modernen Selbstverteidigung angepasst hat.
Janich bietet detaillierte Instruktionen in all den Fertigkeiten von MBCs System mit umgekehrtem Griff und zeigt Dir, wie man sie einsetzt, um einen bewaffneten Angreifer sofort außer Gefecht zu setzen.
Er unterrichtet Dir außerdem MBCs charakteristische Hochgeschwindigkeits-Reflextrainingsübungen, die diese Fertigkeiten unterstützen und entwickeln und vergleicht sie mit den klassischen philippinischen Methoden.
In dem er dann alles zusammenfügt, bringt er Dir bei, wie man die Versuche eines Angreifers, Deine Waffenhand zu ergreifen oder Deine Waffe einzufangen, umgehend kontert und diese Taktiken flüssig in das MBC-System integriert.
Michael Janich sagt hierzu:
"Als sich das MBC-System weiterentwickelte und ich mehr über die Realitäten der Stoppwirkung von Messern lernte, veränderte ich MBCs Taktiken, um sie unverwandt auf die schnelle körperliche Außergefechtsetzung eines Angreifers zu konzentrieren. Durch biomechanisches Zielen und einen gleichartigen Fokus auf das Zielen auf das periphere Nervensystem erreichen MBCs Taktiken mit der normalen Griffhaltung eine unmittelbare, vorhersehbare Außergefechtsetzung eines Angreifers. Unglücklicherweise übertrug sich dieses Zielsystem und sein Vorgehen bei der Stoppwirkung nicht so gut auf MBCs Taktiken mit der umgekehrten Griffhaltung - die sehr eng an diejenigen der traditionellen philippinischen Kampfkünste angelehnt waren.
Im Jahr 2010 und frustriert mit der Diskrepanz zwischen MBCs Systemen im normalen und im umgekehrten Griff warf ich einen scharfen Blick auf das physiologische Potential der Bewegungen mit umgekehrtem Griff und fing an, ihren Fokus und ihre Anwendung zu verändern. Mit Hilfe meiner Privatschüler und Instruktoren gestaltete ich das System mit umgekehrtem Griff neu, um seine Kernbewegungen und Trainingsübungen beizubehalten, während ich die Taktiken seiner Kampfanwendungen veränderte, um dem MBC-Fokus auf Stoppwirkung mehr zu entsprechen. Ich entschloss mich dazu, die Fertigkeiten mit umgekehrter Griffhaltung zu rationalisieren und das System zu vereinfachen, um es leichter zu machen, es zu erlernen und anzuwenden.
Ich stellte das überarbeitete System auf Seminaren und meinem alljährlichen Trainingscamp vor, und die Rückmeldungen der Schüler waren extrem positiv. Ich entschied mich daher dafür, die neue Vorgehensweise und Unterrichtsmethode mit einer Lehr-DVD formal zu dokumentieren. Das Ergebnis ist Martial Blade Concepts - Volume 5. Einfach ausgedrückt repräsentiert es den aktuellsten Stand, was MBCs Vorgehensweise bei der umgekehrten Griffhaltung angeht. Um einen Bezugsrahmen zu bieten vergleicht sie traditionelle philippinische Methoden mit der neuen MBC-Vorgehensweise und erklärt im Detail, warum tödliche Gewalt nicht gleich Stoppwirkung ist. Sie hebt auch die Mängel der traditionellen Taktiken mit umgekehrtem Griff hervor, wenn sie in der modernen Selbstverteidigung angewandt werden - speziell in kaltem Klima gegen Angreifer, die dicke, schwere Kleidung tragen.
Martial Blade Concepts - Volume 5 repräsentiert einen kompletten Kursus in MBCs Lehrplan für den umgekehrten Griff und sollte ausreichende Denkanstöße bieten für Praktiker einer jeden Methode der umgekehrter Griffhaltung. Sie bietet eine Referenz auf dem neusten Stand für Schüler des MBC-Lehrplans und für jeden, der an einer praktischen, logischen Vorgehensweise bei Messerfertigkeiten mit der umgekehrten Griffhaltung interessiert ist."
Diese umfangreiche DVD ist in folgende Abschnitte, mit zahlreichen einzelnen Kapiteln und vielen Partnerübungen, unterteilt:

  • Einleitung
  • Einführung in die umgekehrte Griffhaltung
  • Einfangen und Rollen-Übung
  • Palisut-Übung Winkel 1
  • Palisut-Übung Winkel 3 & tiefer Winkel 5
  • Palisut-Übung: physiologisches Potential
  • Decken und Schneiden-Übung
  • Decken und Schneiden-Übung auf tiefer Linie und MBC-Anwendungen
  • Decken und Schneiden-Übung "ohne Bauch"
  • Decken und Schneiden-Übung: feinere Punkte
  • Lehren aus den Übungen mit umgekehrter Griffhaltung für die normale Griffhaltung
  • Kombinieren von Übungen mit umgekehrter Griffhaltung - "Das Schachspiel"
  • Speed Stops Winkel 1 mit umgekehrter Griffhaltung
  • Speed Stops Winkel 3 mit umgekehrter Griffhaltung
  • Speed Stops tiefer Winkel 5 mit umgekehrter Griffhaltung
  • Speed Stops Winkel 2 mit umgekehrter Griffhaltung
  • Speed Stops Winkel 4 mit umgekehrter Griffhaltung
  • Speed Stops hoher Winkel 5 mit umgekehrter Griffhaltung
  • Kontrolle über die Waffe behalten und Kontern von Erfassen des Handgelenks
  • Schlusswort

Kein Studium der Taktiken mit der umgekehrten Griffhaltung ist ohne diese dynamische DVD vollständig!

DVD 6: Martial Blade Concepts - Volume 6: A Complete Guide to Carrying and Drawing Tactical Folding Knives
Die erste Regel des Messerkampfes lautet, überhaupt "ein Messer zu haben". Und obwohl das Tragen eines Messers hilft, hast Du nicht wirklich ein Messer, solange Du nicht die Fertigkeiten besitzt, es dann in Aktion zu bringen, wenn Du es wirklich brauchst!
In Teil 6 von Michael Janichs vielgepriesener Martial Blade Concepts DVD-Reihe erhältst Du genau diese Fertigkeiten.
In dem wohl umfassendsten Lehrfilm seiner Art führt Janich Dich Schritt für Schritt durch jeden Aspekt des Tragens und des mit Hochgeschwindigkeit zum Einsatz bringen von defensiven Einhandmessern (sogenannten "Foldern").
Zuerst schafft er die Voraussetzungen für Deine Messeröffnungsfertigkeiten dadurch, dass er die Mechaniken der einhändigen Öffnungsmethoden sowie die Vor- und Nachteile von Daumenknöpfen, Daumenscheiben, Flippern, Bohrungen in der Klinge, federunterstützte Öffnungsmechanismen und der "Wellen"-Öffnungsvorrichtung von Emerson erklärt.
Er bringt Dir dann die effektivsten Methoden des manuellen Öffnens Deines Messers bei, einschließlich:

  • Daumenöffnungen
  • Griffschwungöffnungen
  • Ringfingeröffnungen
  • ultraschnelle Öffnungen durch Massenträgheit
  • und die besten Taktiken für die Emerson-Öffnung

Nachdem diese Grundlage festgelegt worden ist, führt Janich Dich durch

  • die unterschiedlichen Methoden des Tragens eines taktischen Einhandmessers
  • bietet kaum bekannte Tipps und Tricks für Clip-Trageweisen mit Messerspitze nach oben und nach unten
  • Tragen in der Hosentasche
  • Tragen innerhalb des Hosenbundes
  • und Tragen in einer Gürteltasche

Für diejenigen, die in nicht freizügigen Umgebungen operieren, deckt er außerdem zahlreiche Methoden des tief verdeckten Tragens auf, die Dich in die Lage versetzen, Dein Messer vollständig verborgen zu führen und es dennoch unmittelbar in Aktion zu bringen.
Schließlich führt Janich all die Einzelteile zusammen und präsentiert detaillierte Instruktionen für die Mechaniken des Ziehens Deines Einhandmessers aus unterschiedlichen Tragepositionen und das unmittelbare Übergehen in ein Hochgeschwindigkeitsöffnen - selbst mitten im Chaos eines Straßenbegegnung auf Leben und Tod.
Bei diesem Vorgang deckt er auch seine persönlichen Geheimnisse auf, die es ihm ermöglichen, ein Einhandmesser in einer Sekunde oder weniger zu ziehen und zu öffnen.
Ganz egal, welches System der Messertaktiken Du ausübst: Die Fähigkeit zum Tragen, schnellen Ziehen und schnell zum Einsatz bringen Deiner Klinge ist von lebenswichtiger Bedeutung. Das Wissen und die Fertigkeiten, die auf dieser DVD präsentiert werden - zusammen mit ausreichender Übung - werden sicherstellen, dass Du genau dann über diese Fähigkeit verfügst, wenn Du sie am meisten benötigst!
Diese Lehr-DVD ist in folgende Abschnitte unterteilt:

  • Einleitung
  • Sicherheit und legale Verantwortlichkeit
  • Grundlegendes Design des einhändigen Öffnens
  • Manuelle Öffnungsmethoden
  • Öffnungsmethoden mit Schwung
  • Öffnungsmethode "Die Welle" bzw. Emerson-Öffnung
  • Taschentrageclips und Cliptrageweisen
  • Das grundlegende Kampfziehen
  • Ständiges Tragen in Gürteltasche
  • Hosentaschentragen
  • Ziehen im umgekehrten Griff
  • Probleme bei kaltem Wetter
  • Andere Trageweisen
  • Unterstütztes Öffnen und Automatikmesser
  • Heimliches Ziehen
  • Schlusswort

Alle sechs Teile der DVD-Reihe Martial Blade Concepts von Michael D. Janich sind auch einzeln bei uns erhältlich.

Michael D. Janich ist ein lebenslanger Schüler der Kampfkünste mit Ausbilderzertifikaten für das American Self-Protection (ASP)-System, philippinisches Serrada Eskrima und das Natural Sprit-System des Arnis von Datu Kelly S. Worden. Er ist außerdem der Gründer der Martial Blade Concepts (MBC)- und Counter Blade Concepts (CBC)-Systeme für Klingenwaffen-Selbstverteidigung. Sein Messerlehrplan ist offiziell von der Messerfirma Spyderco übernommen worden und bildet die Grundlage für ihre Trainingsprogramme. Janich ist außerdem einer der führenden Experten im Deutschießen mit Faustfeuerwaffen und einer der wenigen gegenwärtigen Ausbilder, die noch persönlich mit der verstorbenen Nahkampflegende Colonel Rex Applegate trainiert haben. Darüber hinaus, seine eigene Kampfkunstausrüstung herzustellen, hat der angesehene Kampfkunstautor und -ausbilder alles von Blasrohren bis hin zu Messern selbst entworfen und hergestellt, einschließlich dem hochgelobten Masters of Defense Tempest-Einhandmesser.
 


>> zum Artikel ›

Vom: 10.06.2017

Martial Blade Concepts - Volume 5

Gehört zu den Themen: DVDs / Messerkampf & Messerabwehr
>> zum Artikel ›


Martial Blade Concepts - Volume 5
Reverse-Grip Knife Fighting - The MBC Approach

  • Hersteller: Paladin Press
  • Michael D. Janich
  • DVD (NTSC)
  • Regionalcode: codefrei
  • Sprache: Englisch
  • Länge ca. 103 Min.

Die umgekehrte Griffhaltung oder der "Eispickelgriff" (bei der die Klinge aus der Kleinfingerseite der Hand herausschaut) zwingt Dicht dazu, mit Deinem Messer nah heran und eng auf Tuchfühlung zu gehen. Sie nutzt außerdem die kraftvollen grobmotorischen Fertigkeiten des Körpers, um ein verheerend effektives System an Hebelverhältnissen und Biomechaniken abzugeben.
In ihrer traditionellen Form konzentrieren sich die Taktiken mit umgekehrtem Griff allerdings stark auf Anwendungen mit tödlicher Gewalt, die, obwohl sie extrem tödlich sind, keine unmittelbare Stoppwirkung bieten.
Auf dieser außergewöhnlichen DVD deckt Michael Janich die Geheimnisse von Martial Blade Concepts (MBC) Vorgehensweise bei Taktiken mit umgekehrter Griffhaltung auf und zeigt Dir, wie er die kampferprobten Methoden der philippinischen Kampfkünste an die Realitäten der modernen Selbstverteidigung angepasst hat.
Janich bietet detaillierte Instruktionen in all den Fertigkeiten von MBCs System mit umgekehrtem Griff und zeigt Dir, wie man sie einsetzt, um einen bewaffneten Angreifer sofort außer Gefecht zu setzen.
Er unterrichtet Dir außerdem MBCs charakteristische Hochgeschwindigkeits-Reflextrainingsübungen, die diese Fertigkeiten unterstützen und entwickeln und vergleicht sie mit den klassischen philippinischen Methoden.
In dem er dann alles zusammenfügt, bringt er Dir bei, wie man die Versuche eines Angreifers, Deine Waffenhand zu ergreifen oder Deine Waffe einzufangen, umgehend kontert und diese Taktiken flüssig in das MBC-System integriert.
Michael Janich sagt hierzu:
"Als sich das MBC-System weiterentwickelte und ich mehr über die Realitäten der Stoppwirkung von Messern lernte, veränderte ich MBCs Taktiken, um sie unverwandt auf die schnelle körperliche Außergefechtsetzung eines Angreifers zu konzentrieren. Durch biomechanisches Zielen und einen gleichartigen Fokus auf das Zielen auf das periphere Nervensystem erreichen MBCs Taktiken mit der normalen Griffhaltung eine unmittelbare, vorhersehbare Außergefechtsetzung eines Angreifers. Unglücklicherweise übertrug sich dieses Zielsystem und sein Vorgehen bei der Stoppwirkung nicht so gut auf MBCs Taktiken mit der umgekehrten Griffhaltung - die sehr eng an diejenigen der traditionellen philippinischen Kampfkünste angelehnt waren.
Im Jahr 2010 und frustriert mit der Diskrepanz zwischen MBCs Systemen im normalen und im umgekehrten Griff warf ich einen scharfen Blick auf das physiologische Potential der Bewegungen mit umgekehrtem Griff und fing an, ihren Fokus und ihre Anwendung zu verändern. Mit Hilfe meiner Privatschüler und Instruktoren gestaltete ich das System mit umgekehrtem Griff neu, um seine Kernbewegungen und Trainingsübungen beizubehalten, während ich die Taktiken seiner Kampfanwendungen veränderte, um dem MBC-Fokus auf Stoppwirkung mehr zu entsprechen. Ich entschloss mich dazu, die Fertigkeiten mit umgekehrter Griffhaltung zu rationalisieren und das System zu vereinfachen, um es leichter zu machen, es zu erlernen und anzuwenden.
Ich stellte das überarbeitete System auf Seminaren und meinem alljährlichen Trainingscamp vor, und die Rückmeldungen der Schüler waren extrem positiv. Ich entschied mich daher dafür, die neue Vorgehensweise und Unterrichtsmethode mit einer Lehr-DVD formal zu dokumentieren. Das Ergebnis ist Martial Blade Concepts - Volume 5. Einfach ausgedrückt repräsentiert es den aktuellsten Stand, was MBCs Vorgehensweise bei der umgekehrten Griffhaltung angeht. Um einen Bezugsrahmen zu bieten vergleicht sie traditionelle philippinische Methoden mit der neuen MBC-Vorgehensweise und erklärt im Detail, warum tödliche Gewalt nicht gleich Stoppwirkung ist. Sie hebt auch die Mängel der traditionellen Taktiken mit umgekehrtem Griff hervor, wenn sie in der modernen Selbstverteidigung angewandt werden - speziell in kaltem Klima gegen Angreifer, die dicke, schwere Kleidung tragen.
Martial Blade Concepts - Volume 5 repräsentiert einen kompletten Kursus in MBCs Lehrplan für den umgekehrten Griff und sollte ausreichende Denkanstöße bieten für Praktiker einer jeden Methode der umgekehrter Griffhaltung. Sie bietet eine Referenz auf dem neusten Stand für Schüler des MBC-Lehrplans und für jeden, der an einer praktischen, logischen Vorgehensweise bei Messerfertigkeiten mit der umgekehrten Griffhaltung interessiert ist."
Diese umfangreiche DVD ist in folgende Abschnitte, mit zahlreichen einzelnen Kapiteln und vielen Partnerübungen, unterteilt:

  • Einleitung
  • Einführung in die umgekehrte Griffhaltung
  • Einfangen und Rollen-Übung
  • Palisut-Übung Winkel 1
  • Palisut-Übung Winkel 3 & tiefer Winkel 5
  • Palisut-Übung: physiologisches Potential
  • Decken und Schneiden-Übung
  • Decken und Schneiden-Übung auf tiefer Linie und MBC-Anwendungen
  • Decken und Schneiden-Übung "ohne Bauch"
  • Decken und Schneiden-Übung: feinere Punkte
  • Lehren aus den Übungen mit umgekehrter Griffhaltung für die normale Griffhaltung
  • Kombinieren von Übungen mit umgekehrter Griffhaltung - "Das Schachspiel"
  • Speed Stops Winkel 1 mit umgekehrter Griffhaltung
  • Speed Stops Winkel 3 mit umgekehrter Griffhaltung
  • Speed Stops tiefer Winkel 5 mit umgekehrter Griffhaltung
  • Speed Stops Winkel 2 mit umgekehrter Griffhaltung
  • Speed Stops Winkel 4 mit umgekehrter Griffhaltung
  • Speed Stops hoher Winkel 5 mit umgekehrter Griffhaltung
  • Kontrolle über die Waffe behalten und Kontern von Erfassen des Handgelenks
  • Schlusswort

Kein Studium der Taktiken mit der umgekehrten Griffhaltung ist ohne diese dynamische DVD vollständig!
Die anderen Teile der DVD-Reihe Martial Blade Concepts sind ebenfalls bei uns erhältlich.

Michael D. Janich ist ein lebenslanger Schüler der Kampfkünste mit Ausbilderzertifikaten für das American Self-Protection (ASP)-System, philippinisches Serrada Eskrima und das Natural Sprit-System des Arnis von Datu Kelly S. Worden. Er ist außerdem der Gründer der Martial Blade Concepts (MBC)- und Counter Blade Concepts (CBC)-Systeme für Klingenwaffen-Selbstverteidigung. Sein Messerlehrplan ist offiziell von der Messerfirma Spyderco übernommen worden und bildet die Grundlage für ihre Trainingsprogramme. Janich ist außerdem einer der führenden Experten im Deutschießen mit Faustfeuerwaffen und einer der wenigen gegenwärtigen Ausbilder, die noch persönlich mit der verstorbenen Nahkampflegende Colonel Rex Applegate trainiert haben. Darüber hinaus, seine eigene Kampfkunstausrüstung herzustellen, hat der angesehene Kampfkunstautor und -ausbilder alles von Blasrohren bis hin zu Messern selbst entworfen und hergestellt, einschließlich dem hochgelobten Masters of Defense Tempest-Einhandmesser.
 


>> zum Artikel ›

Vom: 10.06.2017

Martial Blade Concepts - Volume 4

Gehört zu den Themen: DVDs / Messerkampf & Messerabwehr
>> zum Artikel ›


Martial Blade Concepts - Volume 4
Speed Stops
A Comprehensive Review of Fight-Stopping Defensive Applications

  • Hersteller: Stay Safe Media
  • Michael D. Janich
  • DVD (NTSC)
  • Regionalcode: codefrei
  • Sprache: Englisch
  • Länge ca. 55 Min.

Der charakteristischste Aspekt des Martial Blade Concepts-Systems ist seine Konzentration auf die Verwendung von kleinen, legal zu führenden Messern, um damit buchstäblich jeden Nahdistanzangriff schnell und zuverlässig zu stoppen.
Durch das Kombinieren eines außergewöhnlichen Verständnisses der menschlichen Anatomie mit natürlichen, leicht erlernbaren Bewegungsmustern, die durch Reflextrainingdrills verfeinert werden, erschafft MBC ein System der Taktiken, die einen Angreifer in Sekunden buchstäblich kampfunfähig machen.
Als "Speed Stops" bekannt, sind diese Techniken der Kern des MBC und machen es zu einem der brutal effizientesten, aber dennoch verantwortungsvollen Systeme der Messertaktiken, die jemals entwickelt worden sind.
Zum ersten Mal überhaupt führt Dich diese DVD Schritt für Schritt durch einen umfassenden Überblick über all die Anwendungen des MBC-Systems mit der normalen Griffhaltung.
Im Verlauf dieses Vorgangs unterrichtet Dir Michael Janich sowohl die Kernelemente als auch die feineren Punkte einer jeden Technik und zeigt Dir, wie sie sich von den Reflextrainingdrills des MBC-Systems herleiten und von ihm unterstützt werden.
Die Informationen in diesem Film bilden das Herz der MBC-Methode und sollte in keiner Lehrsammlung über Selbstverteidigung fehlen.
Das sagt Michael Janich dazu:
"MBC Volume 4 bietet einen zusammenfassenden 'Überblick' über die Kampfanwendungen von MBCs System mit dem Standardgriff. Bei diesem Vorgang erlaubt sie dem Betrachter auch, den vollen Umfang von MBCs Techniken und die Logik hinter den Entscheidungen, die ich bei der Verfeinerung des Systems getroffen habe, zu verstehen.
Als ein vollständiges Ganzes betrachtet, deckt sie die umfangreichen 'Gemeinsamkeiten' auf, die zwischen der großen Mehrheit der MBC-Techniken existieren und illustriert eindeutig die Einfachheit und Vielseitigkeit der Kernbewegungen.
Schritt für Schritt betrachtet, erlaubt sie es dem Schüler, die Gründe für das Einfügen von spezifischen Techniken von außerhalb der vier Verteidigungsreaktionen zu analysieren und zu schätzen wissen. Entlang des Weges bekräftige ich wichtige Konzepte des Systems und erkläre, wie die meisten Techniken Unterstufen von anderen Bewegungen sind und wie Taktiken mit der 'lebenden Hand' die Mechaniken von Waffenhandbewegungen teilen.
MBC Volume 4 ist viel mehr als nur ein 'Überblick'. Sie schließt den Kreis des MBC und bietet ein komplettes Menü für seine Kampfanwendungen mit der normalen Griffhaltung, klare Demonstrationen der Vielseitigkeit, Vollständigkeit und brutalen Kampfeffizienz des Systems. Sie versorgt den Schüler außerdem mit einer Basis für das Einschätzen seines oder ihres eigenen Fortschritts bei der Verteidigungsanwendung des Systems und bietet eine unglaubliche Quelle für 'alles aus einer Hand', wenn es darum geht, diejenigen Techniken auszuwählen, die am besten zu Deinen Bedürfnissen und Deiner persönlichen Auslegung von MBC passen.
Wie viel an Technik ist zu viel? Das zu entscheiden liegt bei Dir, basierend auf Deinem persönlichen Niveau an Motivation, Fertigkeit und körperlicher Fähigkeit. Diese DVD zeigt Dir den vollen Umfang von dem, was möglich ist, ohne das zu beeinträchtigen, was praktisch ist."
Die DVD ist in folgende Abschnitte unterteilt, jeweils mit weiteren Unterabschnitten:

  • Einleitung
  • Winkel 1
  • Winkel 3
  • Tiefer Winkel 5
  • Winkel 2
  • Winkel 4 Hoher Winkel 5

Die anderen Teile der DVD-Reihe Martial Blade Concepts sind ebenfalls bei uns erhältlich.

Michael D. Janich ist ein lebenslanger Schüler der Kampfkünste mit Ausbilderzertifikaten für das American Self-Protection (ASP)-System, philippinisches Serrada Eskrima und das Natural Sprit-System des Arnis von Datu Kelly S. Worden. Er ist außerdem der Gründer der Martial Blade Concepts (MBC)- und Counter Blade Concepts (CBC)-Systeme für Klingenwaffen-Selbstverteidigung. Sein Messerlehrplan ist offiziell von der Messerfirma Spyderco übernommen worden und bildet die Grundlage für ihre Trainingsprogramme. Janich ist außerdem einer der führenden Experten im Deutschießen mit Faustfeuerwaffen und einer der wenigen gegenwärtigen Ausbilder, die noch persönlich mit der verstorbenen Nahkampflegende Colonel Rex Applegate trainiert haben. Darüber hinaus, seine eigene Kampfkunstausrüstung herzustellen, hat der angesehene Kampfkunstautor und -ausbilder alles von Blasrohren bis hin zu Messern selbst entworfen und hergestellt, einschließlich dem hochgelobten Masters of Defense Tempest-Einhandmesser.
 


>> zum Artikel ›

Vom: 10.06.2017

Martial Blade Concepts - Volume 3

Gehört zu den Themen: DVDs / Messerkampf & Messerabwehr
>> zum Artikel ›


Martial Blade Concepts - Volume 3
Reflex Training Drills
A Dynamic Approach to Reflex Development

  • Hersteller: Stay Safe Media
  • Michael D. Janich
  • DVD (NTSC)
  • Regionalcode: codefrei
  • Sprache: Englisch
  • Länge ca. 96 Min.

Um Dich selbst effektiv gegen einen plötzlichen Straßenangriff zu verteidigen, musst Du gut eingeschliffene Reflexe haben. Eine Technik "einfach nur zu kennen" ist nicht genug.
Seit Jahrhunderten schon haben Praktiker der philippinischen Kampfkünste Reflextraining oder "Flow Drills" verwendet, um dieses Ziel zu erreichen. Durch fließende Wiederholungen von Schlüsselmustern der Bewegung programmieren sie buchstäblich richtige Kampfreaktionen in Dein Nervensystem ein.
Sie können auch in der Intensität hochgestuft werden, um eine extrem dynamische Form des Adrenalinstresstrainings zu erzeugen, das realen Kampf genauestens nachbildet.
Auf dieser außergewöhnlichen DVD bietet Dir Michael Janich Schritt für Schritt Anleitungen für MBCs Flow Drills, stellt sie den traditionellen philippinischen Versionen gegenüber und definiert die spezifischen Fertigkeiten, die sie entwickeln.
Er stellt außerdem das "Schachspiel" vor - der Vorgang des spontanen Kombinierens von Drills, um eine dynamische Trainingsmethode zu erschaffen, die Deine Reflexe auf extreme Niveaus bringen wird.
Diese DVD schließt ebenfalls niemals zuvor gesehene Instruktionen für die verheerend einfache De Cuerdas-Taktik und die Geheimnisse des Umgangs mit "spiegelverkehrten Führungshänden" (Links gegen Rechts) mit ein.
Michael Janich sagt dazu:
"MBC Volume 3 führt Dich Schritt für Schritt durch die Drills des MBC-Systems und, was sehr wichtig ist, erklärt, warum die Drills in dem System enthalten sind und welche Fertigkeiten sie isolieren. Wenn angebracht, vergleiche ich sie mit traditionellen Versionen der FMA-Drills und erkläre, warum ich mich dazu entschlossen habe, spezifische Elemente zu verändern, um mit den Taktiken und Metthoden von MBC konform zu bleiben.
Schließlich erkläre und demonstriere ich klar und deutlich die Kampfanwendungen der Drills - wie die praktizierten Bewegungen und Sequenzen der Winkel reflexartig in einer rasant schnellen, spontanen Verteidigungssituation angewandt werden können.
Nach dem erst einmal die Basis der Drills erstellt worden ist, unterrichte ich die Grundlagen des "Schachspiels" und wie es verwendet werden kann, um eine dynamische, unvorhersehbare, aber dennoch sichere Trainingsmethodik zu erschaffen, die ein Format für skalierbares Voranschreiten bietet. Ich erkläre ebenfalls, wie diese Trainingsmethode einen höheren Grad an "Kampfgeist" fördern kann, in dem sie Dir erlaubt, durch Deine Fehler hindurch zu arbeiten, ohne jemals den Faden zu verlieren.
MBC Volume 3 ist das Geheimnis in der Entwicklung von realen, zuverlässigen Kampffertigkeiten im MBC-System und eine der dynamischsten Trainingsmethoden, die jemals auf Film präsentiert worden sind. Und für diejenigen unter Euch, die denken, das es für sie nicht funktionieren wird, weil sie keinen Trainingspartner haben: Ich unterrichte Dir auch, wie Du das gesamte System an Solotrainingsformate anpasst.
Drills bieten die Wiederholung, die Du benötigst, um Fertigkeiten und, letztendlich, die Reflexe zu entwickeln, die notwendig sind, um diese Fertigkeiten in einer realen Situation einzusetzen. MBC Volume 3 ist der Pfad für das Erlernen dieser Drills und von all dem, was sie bieten."
Die DVD ist in folgende Abschnitte unterteilt:

  • Einleitung
  • Hubud neu betrachtet
  • Weiterleiten & Palisut
  • Spiegelverkehrte Führungen
  • De Cuerdas und das Schlagen und Schneiden
  • Largo Mano-Drill
  • Sechserdrill
  • Serrada-Drill
  • Punyo Sumbrada-Drill
  • Schnelligkeitsdrill
  • Pendeldrill
  • Das Schachspiel
  • Schlusswort

Die anderen Teile der DVD-Reihe Martial Blade Concepts sind ebenfalls bei uns erhältlich.

Michael D. Janich ist ein lebenslanger Schüler der Kampfkünste mit Ausbilderzertifikaten für das American Self-Protection (ASP)-System, philippinisches Serrada Eskrima und das Natural Sprit-System des Arnis von Datu Kelly S. Worden. Er ist außerdem der Gründer der Martial Blade Concepts (MBC)- und Counter Blade Concepts (CBC)-Systeme für Klingenwaffen-Selbstverteidigung. Sein Messerlehrplan ist offiziell von der Messerfirma Spyderco übernommen worden und bildet die Grundlage für ihre Trainingsprogramme. Janich ist außerdem einer der führenden Experten im Deutschießen mit Faustfeuerwaffen und einer der wenigen gegenwärtigen Ausbilder, die noch persönlich mit der verstorbenen Nahkampflegende Colonel Rex Applegate trainiert haben. Darüber hinaus, seine eigene Kampfkunstausrüstung herzustellen, hat der angesehene Kampfkunstautor und -ausbilder alles von Blasrohren bis hin zu Messern selbst entworfen und hergestellt, einschließlich dem hochgelobten Masters of Defense Tempest-Einhandmesser.
 


>> zum Artikel ›

Vom: 10.06.2017

Martial Blade Concepts - Volume 2

Gehört zu den Themen: DVDs / Messerkampf & Messerabwehr
>> zum Artikel ›


Martial Blade Concepts - Volume 2

  • Hersteller: Stay Safe Media
  • Michael D. Janich
  • DVD (NTSC)
  • Regionalcode: codefrei
  • Sprache: Englisch
  • Länge ca. 79 Min.

Mit Martial Blade Concepts - The Enhanced Version bot MBC-Gründer Michael Janich detaillierte Instruktionen für die lebenswichtigen Fertigkeiten des Selbstschutzes mit einem Messer. Martial Blade Concepts - Volume 2 führt diesen Unterricht fort, verstärkt und verfeinert diese Grundlagen und stellt den nächsten Unterrichtsblock des MBC-Systems vor.
Teil 2 deckt die Geheimnisse von MBCs Bewegungsabläufen, Schrittarbeit und der Kontrolle durch die "lebende Hand" (die freie Hand) auf und führt Dich Schritt für Schritt durch den Prozess des Integrierens von ihnen zu einem kraftvollen, sich gegenseitig verstärkenden Zusammenwirken im Kampf.
Janich bietet detaillierte Anleitungen für MBCs wissenschaftliche Vorgehensweise beim Checken (Kontrollieren), die die strukturelle Stärke des Körpers und die Energieübertragung maximiert, während die Flüssigkeit, die Dich Deinem Angreifer einen Schritt voraus sein lässt, aufrecht erhalten bleibt.
Er bringt Dir außerdem den Prozess des "Zerlegens" von Techniken bei - das Eliminieren oder Modifizieren von Bewegungen, um sie augenblicklich an die dynamische Natur von realen Angriffen anzupassen.
Und Janich unterrichtet Dir - aufbauend auf der Grundlage der ersten DVD in dieser Serie - die verbleibenden Verteidigungsreaktionen von MBCs System mit normaler Griffhaltung sowie die Fertigkeiten, die notwendig sind, um ein Messer gegen Angriffe mit Stöcken und anderen Langdistanzwaffen einzusetzen.
Durch diesen ganzen Vorgang hindurch erklärt und untermauert Janich die außergewöhnliche Lernmethodik von MBC, die klare Logik mit einem natürlichen Voranschreiten bei den Fertigkeiten und dem Verstehen kombiniert.
Diese Vorgehensweise, kombiniert mit zweckbestimmten Instruktionen für Solotrainingsmethoden, macht diese DVD-Reihe zu einem unglaublich effektiven Lernwerkzeug für jeden, der es mit der Selbstverteidigung ernst meint.
Diese Lehr-DVD ist in folgende ausführliche Kapitel unterteilt:

  • Einleitung
  • Sicherheit
  • Messergriffhaltung (Messergriff für den Kampf)
  • Kontrolle durch die Lebende Hand: mit Unterarm im Vergleich zur Hand
  • MBCs natürliche Reihenfolge des Lernens
  • Bezugspunkte
  • "Zerlegen" von Techniken
  • Kontrolle mit der Lebenden Hand gegen Winkel 4
  • Das Crossada im MBC
  • Das Treffen für Winkel 1 und 3
  • Vier Zonen, vier defensive Reaktionen
  • Solotraining
  • Schlusswort

Die anderen Teile der DVD-Reihe Martial Blade Concepts sind ebenfalls bei uns erhältlich.

Michael D. Janich ist ein lebenslanger Schüler der Kampfkünste mit Ausbilderzertifikaten für das American Self-Protection (ASP)-System, philippinisches Serrada Eskrima und das Natural Sprit-System des Arnis von Datu Kelly S. Worden. Er ist außerdem der Gründer der Martial Blade Concepts (MBC)- und Counter Blade Concepts (CBC)-Systeme für Klingenwaffen-Selbstverteidigung. Sein Messerlehrplan ist offiziell von der Messerfirma Spyderco übernommen worden und bildet die Grundlage für ihre Trainingsprogramme. Janich ist außerdem einer der führenden Experten im Deutschießen mit Faustfeuerwaffen und einer der wenigen gegenwärtigen Ausbilder, die noch persönlich mit der verstorbenen Nahkampflegende Colonel Rex Applegate trainiert haben. Darüber hinaus, seine eigene Kampfkunstausrüstung herzustellen, hat der angesehene Kampfkunstautor und -ausbilder alles von Blasrohren bis hin zu Messern selbst entworfen und hergestellt, einschließlich dem hochgelobten Masters of Defense Tempest-Einhandmesser.
 


>> zum Artikel ›

Vom: 10.06.2017

Martial Blade Concepts - The Enhanced Version

Gehört zu den Themen: DVDs / Messerkampf & Messerabwehr
>> zum Artikel ›


Martial Blade Concepts - The Enhanced Version
A Crash Course in Defensive Knife Tactics

  • Hersteller: Stay Safe Media
  • Michael D. Janich
  • DVD (NTSC)
  • Regionalcode: codefrei
  • Sprache: Englisch
  • Länge ca. 81 Min.

Was musst Du wirklich wissen, um Dich wirkungsvoll mit einem Messer verteidigen zu können? Der weltweit hochangesehene Klingenwaffenexperte Michael Janich hört diese Frage häufig. Und dieser Lehrfilm ist seine Antwort darauf.
Vollständig überarbeitet und aktualisiert stellt diese Lehr-DVD Schritt für Schritt all die Informationen vor, die die heute nicht mehr erhältliche Original-DVD Martial Blade Concepts zu einem der bestverkauften Titel seiner Art gemacht haben.
Janich erklärt die unwiderlegbare Logik des Martial Blade Concepts (MBC)-Systems und demonstriert klar und deutlich, wie verdeckt getragene, legal zu führende (relativ kleine) Messer und ein intimes Wissen über die Verwundbarkeiten der menschlichen Anatomie eingesetzt werden können, um jeden bewaffneten Angreifer schnell und zuverlässig zu stoppen.
Er führt Dich dann Schritt für Schritt durch die einfachen, leicht zu erlernenden und lebenswichtigen Fertigkeiten des MBC-Lehrplans und bringt Dir bei, wie Du sie mit Hilfe von progressiven Reflextrainingsübungen perfektionierst.
Dieser erweiterte Lehrfilm, der nahezu 50 Prozent länger ist als die ursprüngliche Version, stellt außerdem niemals zuvor gezeigtes Bonusmaterial vor, in dem Janich die neusten Fortschritte bei den MBC-Taktiken erklärt und die Geheimnisse der MBC-Solotrainingsmethoden, sowohl mit als auch ohne Trainingsgeräte, aufdeckt.
Auf dieser DVD findest Du u.a. folgende Kapitel und Themen:

  • Einleitung
  • Die MBC-Philosophie
  • Das Waffenpotential eines Messers
  • Mannstoppwirkung eines Messers
  • Angriffswinkel
  • Charakteristiken von typischen Straßenangriffen
  • Verteidigungen mit dem Messer gegen Messerangriffe
  • Trainingsübungen
  • Übungen miteinander kombinieren
  • Schlussfolgerung
  • Solotraining
  • Trainingsgeräte für Solotraining
  • Solotrainingsübung

Falls Du es ernst meinst bei der Entwicklung von echten, realistischen Messerverteidigungsfertigkeiten, dann ist dies die Trainingsinformationsquelle für Dich, auf die Du gewartet hast.
Die anderen Teile der DVD-Reihe Martial Blade Concepts sind ebenfalls bei uns erhältlich.

Michael D. Janich ist ein lebenslanger Schüler der Kampfkünste mit Ausbilderzertifikaten für das American Self-Protection (ASP)-System, philippinisches Serrada Eskrima und das Natural Sprit-System des Arnis von Datu Kelly S. Worden. Er ist außerdem der Gründer der Martial Blade Concepts (MBC)- und Counter Blade Concepts (CBC)-Systeme für Klingenwaffen-Selbstverteidigung. Sein Messerlehrplan ist offiziell von der Messerfirma Spyderco übernommen worden und bildet die Grundlage für ihre Trainingsprogramme. Janich ist außerdem einer der führenden Experten im Deutschießen mit Faustfeuerwaffen und einer der wenigen gegenwärtigen Ausbilder, die noch persönlich mit der verstorbenen Nahkampflegende Colonel Rex Applegate trainiert haben. Darüber hinaus, seine eigene Kampfkunstausrüstung herzustellen, hat der angesehene Kampfkunstautor und -ausbilder alles von Blasrohren bis hin zu Messern selbst entworfen und hergestellt, einschließlich dem hochgelobten Masters of Defense Tempest-Einhandmesser.
 


>> zum Artikel ›

Vom: 09.06.2017

A.F. Kickboxing -Basics

Gehört zu den Themen: Gehört zu dem Thema: Neuheiten
>> zum Artikel ›


A.F. Kickboxing - Basics
(3. überarbeitete Auflage)
  • Verlag: BoD
  • Wolfgang Meyer
  • Format 21 x 15 cm
  • 116 Seiten
  • 389 Abbildungen
  • broschiert
Der Autor konzentriert sich in diesem Buch nur auf das Wichtigste. Er verzichtet auf detaillierte Umschreibungen im Bereich Sportphysiologie.
Aufwärmen, aktive und passive Dehnübungen, Faust- und Fußtechniken aus dem Kick- bzw. Thaiboxen, Trainingseinheiten zur Steigerung der Kraft und Ausdauer, Einzel- und Partnerübungen sowie das Hochintensive Intervalltraining (HIIT), die Ultimate-Combat-Fitness (U.C.F.)-Module und das Powerfighting bilden die Inhalte seines reichhaltig bebilderten und illustrierten Buches.
Seine Erkenntnisse basieren auf der Grundlage seiner ca. 40-jährigen Kampfsporterfahrung, die nicht unbedingt Erfahrungswerten anderer Kampfsportler entsprechen muss.
Da Wolfgang Meyer seine Trainingsangebote im Bereich Bodenkampf und dem damit in Verbindung stehenden Mixed Martial Arts (kurz: MMA) nach eigenem CS-Pro-Regelwerk - dem Delta-Fight - erweitert hat, dienen die Inhalte dieses Buches ebenfalls als Nachschlagewerk für Interessierte aus diesem Kampfsportbereich (auf Bodenkampftechniken wird in diesem Buch nicht eingegangen).
Durch die sehr anschauliche Darstellung und Umschreibung der einzelnen Übungen und Techniken eignet sich dieses Buch gut für das Selbststudium, wobei der Autor nicht auf Selbstverherrlichung und komplizierte bzw. physiologische Erklärungen eingeht.
Aufgrund der Vielfalt der Übungsangebote ist dieses Lehrbuch nicht nur für Kickboxer, sondern auch für Interessierte anderer Sportbereiche wie Muay Thai, Mixed Martial Arts (MMA), Bodenkampf, Boxen, Kontaktkampfsport und artfremde Sportarten bestens geeignet.

Wolfgang Meyer (Jahrgang 1961) begann in seinem 16. Lebensjahr mit dem Kampfsport: Shotokan Karate, Semi- und Leichtkontakt im Sport-Karate (dem späteren Kickboxen) sowie Vollkontakt-Kickboxen. Das Kick-Thaiboxen praktiziert er bis zum heutigen Tag. 1990/91 wurde er von Mike A. Martinez, ehemaliger Leibwächter des kubanischen Staatspräsidenten Fidel Castro, im Kontaktkampfsport Classic Fullcontact und im Nahkampfsystem Army Special Forces Self-Defense trainiert und ausgebildet. Beide Systeme bildeten innerhalb seines eigenen Kampfsportsystems, dem A. F. (American Fullcontact) Kickboxing und der Verteidigung Emergency Help - Notwehr, das Fundament. 1993 startete er seine professionelle Arbeit in diesen Bereichen. 2012 erweiterte Meyer seine Aktivitäten auf das CS-Cross-Training und CS-Delta-Fight. Beides ist bis heute ein fester Bestandteil seiner Trainingsangebote. Im Jahr 2014 wurde er als Autor mit dem Buch A. F. Kickboxing (inzwischen in 3. überarbeiteter Auflage erschienen) erstmalig aktiv. Später folgten die beiden Bücher Emergency Help - Notwehr Teil I: Dirty Tricks und Teil II: Ultima Ratio. Meyer ist bis heute aktiver Kampfsportler (u.a. 5. Masterlevel A.F. Kickboxing) und Inhaber/Coach von CS-Pro Service und des Kampfsportstudios Fightersclub in Celle.

Aus dem Inhalt:
  • Über den Autor
  • Zum Handbuch
  • Passive Dehnung
  • Aktive Dehnung
  • Physische Fitness
  • Basics: Faust- und Fußtechniken
  • Advanced: Fußtechniken
  • Wickeln der Bandagen
  • Effektive Treffpunkte
  • Zusätzliche Trainingseinheiten
  • Pulsmessung
  • Ultimate-Combat-Fitness (U.C.F.)
  • Powerfighting
  • H.I.I.T. Kick-Thaiboxen
  • Nachwort
  • Fotos

>> zum Artikel ›

Vom: 08.06.2017

Emergency Help - Notwehr Teil II Ultima Ratio

Gehört zu den Themen: Gehört zu dem Thema: Neuheiten
>> zum Artikel ›


Emergency Help - Notwehr Teil II Ultima Ratio
Das letzte Mittelin der Verteidigung!
  • Verlag: BoD
  • Wolfgang Meyer
  • Format 15 x 21 cm
  • 140 Seiten
  • 281 Abbildungen
  • broschiert
Eine Verteidigung gegen bewaffnete Angreifer ist eine Ultima Ratio-Situation. Nur wenn keine andere Möglichkeit der Gefahrenabwehr gegeben ist, sollte dieses letzte Mittel zur Verteidigung eingesetzt werden! Denn merke: ein "Fehlgriff" oder eine falsche Einschätzung der Situation kann schwere Folgen für Leib und Leben haben!
Nach dem §32 Notwehr hat der Verteidiger das Recht, wenn er sich in einer lebensbedrohlichen Situation befindet, den Täter ebenfalls in eine solche Situation zu bringen. Der Autor zeigt, dass eine effektive und zielgerichtete Abwehr gegen Waffen auch ohne eine Lebensbedrohung des Angreifers wirkungsvoll sein kann.
Der Autor beschreibt und demonstriert Abwehrmaßnahmen gegen Bedrohungen mit einer Handfeuerwaffe, Hieb- und Stichwaffe bzw. Schlagstock. Diese Verteidigungselemente sind auf das Einfachste reduziert und beziehen sich auf wahrscheinliche und realistische Angriffsformen.
Die Inhalte dieses Lehr- und Arbeitsbuchs beschäftigen sich mit der Rechtslage, Verhaltensregeln, Funktionsweisen von Handfeuerwaffen und der Abwehr von Handfeuerwaffen-, Messer- und Schlagstockattacken im Nahbereich.
Wolfgang Meyer wurde 1990/91 vom ehemaligen Leibwächter des kubanischen Staatspräsidenten Fidel Castro trainiert und ausgebildet. Diese Army Special Forces Self-Defense-Ausbildung ist die fundierte Grundlage der Emergency Help-Ultima Ratio, das letzte Mittel in der Verteidigung.
Dieser Teil II der Emergency Help - Notwehr-Reihe schließt Lücken im Bereich realistische Abwehr gegen bewaffnete Angreifer im Nahbereich!
Der erste Teil Emergency Help - Notwehr Teil I: Dirty Tricks zum Thema SV-Grundlagen und Abwehr unbewaffneter Angreifer ist ebenfalls bei uns erhältlich.

Wolfgang Meyer (Jahrgang 1961) begann in seinem 16. Lebensjahr mit dem Kampfsport: Shotokan Karate, Semi- und Leichtkontakt im Sport-Karate (dem späteren Kickboxen) sowie Vollkontakt-Kickboxen. Das Kick-Thaiboxen praktiziert er bis zum heutigen Tag. 1990/91 wurde er von Mike A. Martinez, ehemaliger Leibwächter des kubanischen Staatspräsidenten Fidel Castro, im Kontaktkampfsport Classic Fullcontact und im Nahkampfsystem Army Special Forces Self-Defense trainiert und ausgebildet. Beide Systeme bildeten innerhalb seines eigenen Kampfsportsystems, dem A. F. (American Fullcontact) Kickboxing und der Verteidigung Emergency Help - Notwehr, das Fundament. 1993 startete er seine professionelle Arbeit in diesen Bereichen. 2012 erweiterte Meyer seine Aktivitäten auf das CS-Cross-Training und CS-Delta-Fight. Beides ist bis heute ein fester Bestandteil seiner Trainingsangebote. Im Jahr 2014 wurde er als Autor mit dem Buch A. F. Kickboxing (inzwischen in 3. überarbeiteter Auflage erschienen) erstmalig aktiv. Später folgten die beiden Bücher Emergency Help - Notwehr Teil I: Dirty Tricks und Teil II: Ultima Ratio. Meyer ist bis heute aktiver Kampfsportler (u.a. 5. Masterlevel A.F. Kickboxing) und Inhaber/Coach von CS-Pro Service und des Kampfsportstudios Fightersclub in Celle.

Aus dem Inhalt:
  • Einleitung
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort
  • Kapitel I: Das sollte man wissen!
  • Notwehr in Deutschland/Rechtslage
  • Spontanes Handeln/geplantes Handeln vom Täter
  • Die "kleine Waffenkunde"
  • "Knackpunkte" einer Handfeuerwaffe
  • "Knackpunkte" eines Schlagstocks (Baton)
  • Messertypen
  • Der Side-Handle Baton (moderner Tonfa/Schlagstock)
  • Verbotene Waffen: der Totschläger
  • Verhalten innerhalb einer Gefährdungssituation: bewaffneter Angreifer/Opfer
  • Die "drei Stufen" der Hand gegen Waffe (HgW) Verteidigung
  • Die Hand gegen Waffe-Verteidigung: Schlagstock (Baton) Energie-Stopp-Methode
  • Die wirkungsvollsten Dirty Tricks
  • Kapitel II: Realistische Angriffsformen und deren Abwehrmöglichkeiten
  • Abwehr gegen realistische Bedrohung mit einer Handfeuerwaffe/frontale Angriffe
  • Abwehr gegen realistische Bedrohung mit einer Handfeuerwaffe/rückwärtige Angriffe
  • Abwehr gegen realistische Bedrohung mit einer Stichwaffe/frontale Angriffe
  • Abwehr gegen realistische Bedrohung mit einer Stichwaffe/rückwärtige Angriffe
  • Abwehr gegen realistische Angriffe mit einem Baton (Schlagstock)
  • "Zum Schluss"
  • Zum Autor
  • Internetverzeichnis

>> zum Artikel ›

Vom: 08.06.2017

Emergency Help - Notwehr Teil I Dirty Tricks

Gehört zu den Themen: Gehört zu dem Thema: Neuheiten
>> zum Artikel ›


Emergency Help - Notwehr Teil I Dirty Tricks
Die "Erste Hilfe" in der Verteidigung
(3. überarbeitete Auflage)
  • Verlag: BoD
  • Wolfgang Meyer
  • Format 15 x 21 cm
  • 87 Seiten
  • 160 Abbildungen
  • broschiert
Haltegriffe, Umklammerungen und Würgen sind Gefahrensituationen, in die jede Person kommen kann. Wolfgang Meyer und seine Partnerin demonstrieren, wie mit einfachsten Selbstschutztechniken Angriffe dieser Arten erfolgreich abgewehrt werden können.
Basis dieser Verteidigung bilden die sogenannten "Dirty Tricks". Sie sind schnell erlernbar, sofort umsetzbar und effektiv in der Anwendung. Eine körperliche Fitness ist nicht erforderlich!
Durch die zahlreichen Fotos und Illustrationen bekommt der Leser einen objektiven Einblick in die Emergency Help - Notwehr.
Aufgrund detaillierter Beschreibungen des Autors besteht die Möglichkeit des Selbststudiums.
Da er speziell auf die relevanten Schmerzpunkte eingeht, bekommt der Leser zusätzliche Informationen über die körperlichen Schwachstellen des Angreifers und deren Auswirkungen.
Spezielle Zielgruppe der Dirty Tricks sind Frauen.
Der Folgeband Emergency Help - Notwehr Teil II: Ultima Ratio zum Thema Abwehr bewaffneter Angreifer ist ebenfalls bei uns erhältlich.

Wolfgang Meyer (Jahrgang 1961) begann in seinem 16. Lebensjahr mit dem Kampfsport: Shotokan Karate, Semi- und Leichtkontakt im Sport-Karate (dem späteren Kickboxen) sowie Vollkontakt-Kickboxen. Das Kick-Thaiboxen praktiziert er bis zum heutigen Tag. 1990/91 wurde er von Mike A. Martinez, ehemaliger Leibwächter des kubanischen Staatspräsidenten Fidel Castro, im Kontaktkampfsport Classic Fullcontact und im Nahkampfsystem Army Special Forces Self-Defense trainiert und ausgebildet. Beide Systeme bildeten innerhalb seines eigenen Kampfsportsystems, dem A. F. (American Fullcontact) Kickboxing und der Verteidigung Emergency Help - Notwehr, das Fundament. 1993 startete er seine professionelle Arbeit in diesen Bereichen. 2012 erweiterte Meyer seine Aktivitäten auf das CS-Cross-Training und CS-Delta-Fight. Beides ist bis heute ein fester Bestandteil seiner Trainingsangebote. Im Jahr 2014 wurde er als Autor mit dem Buch A. F. Kickboxing (inzwischen in 3. überarbeiteter Auflage erschienen) erstmalig aktiv. Später folgten die beiden Bücher Emergency Help - Notwehr Teil I: Dirty Tricks und Teil II: Ultima Ratio. Meyer ist bis heute aktiver Kampfsportler (u.a. 5. Masterlevel A.F. Kickboxing) und Inhaber/Coach von CS-Pro Service und des Kampfsportstudios Fightersclub in Celle.

Aus dem Inhalt:
  • Über den Autor, Qualifikationen, über das Buch
  • Rechtsbelehrung
  • Verhalten Helfer (Zivilcourage)
  • Verhalten Opfer
  • Physiologie
  • Psychologie
  • Waffen am eigenen Körper
  • Relevante Schmerzpunkte
  • Verteidigung gegen Haltegriffe
  • Verteidigung gegen Würgegriffe
  • Verhalten am Boden
  • Psychotricks
  • Nothilfetools
  • Dirty Tricks
  • Referenzen
  • Internetverzeichnis
  • Weitere Bücher von Wolfgang Meyer

>> zum Artikel ›

Unser Blog